+

Sportkegeln Hessenliga

Waldbrunn-Hadamar zeigt starke Leistung

Mit einem 5046:4863 (3:0)-Sieg über den bisherigen Spitzenreiter Meteor 85 Mittelhessen startete Hessenligist SKC Waldbrunn-Hadamar ins Spieljahr 2018.

Neuer Tabellenführer der Hessenliga ist Neuhof, das beim abgeschlagenen Letzten Rommerz gewann. Der SKC belegt mit fünf Punkten Rückstand auf die Osthessen den vierten Platz.

Im ersten Block von Waldbrunn-Hadamar kegelten Tom Viertel 819 Holz (6 Punkte) und Janis Schmitt mit starken 881 (12). Mittelhessen stellte Rolf Rohrbach 839 (9) und Helmut Langstein 801 (2) dagegen. Es folgten Alexander Weis mit guten 859 (11) und Holger Vogel mit 804 (3). Die Gäste spielten mit Martin Albach 824 (7) und Robert Gellert 780 (1). Im Schlussblock kegelten für den SKC Manni Schmitt 833 Holz (8) und Klaus Künstling solide 850 (10). Für den neuen Tabellenzweiten agierten Sascha Fink 810 (5) und Alexander Lehnhausen 809 (4).

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare