+
Steffen Moritz (links) und Christian Mehr bleiben ein weiteres Jahr Spieletrainer des Waldbrunner Verbandsliga-Teams.

Fußball

FC Waldbrunn verlängert mit sämtlichen Trainern

  • schließen

Der FC Waldbrunn macht Nägel mit Köpfen und verlängert gleich die Verträge aller seiner Senioren-Trainer: Christian Mehr, Steffen Moritz, Steffen Borbonus und Daniel Schardt.

Der FC Waldbrunn ist mit dem bisherigen Saisonverlauf und der Leistung seiner drei in Konkurrenz spielenden Fußball-Senioren-Teams rundum zufrieden. So gewann die 2. Mannschaft zum zweiten Mal hintereinander den Kreispokal der Reserven, die 1. Mannschaft musste sich erst im Finale gegen den Hessenligisten SV Rot-Weiß Hadamar geschlagen geben. In der laufenden Saison spielt die 3. Mannschaft in der Kreisliga B1, die 2. in der Kreisoberliga – beide liegen auf Rang zwei – und die 1. Mannschaft in der Verbandsliga Mitte. Klar, dass die Verantwortlichen die gute Arbeit mit ihren Trainern fortsetzen möchten. So wurden schon zum Jahresende die Verträge mit Daniel Schardt (3. Mannschaft), Steffen Borbonus (2. Mannschaft) sowie Christian Mehr und Steffen Moritz (1. Mannschaft) frühzeitig für die Saison 2019/2020 verlängert. „Der FCW kann zudem für die kommende Saison auf die Dienste von Torwarttrainer Ralf Heupel zurückgreifen, der bisher durch sein Fachwissen und Engagement größte Anerkennung genießt“, verkündet Spielausschuss Joachim Bär. „Wir haben anscheinend vieles richtig gemacht“, schließt sich der FCW-Vorsitzende Wilfried „Mike“ Mehr an.

Damit nicht genug der „frohen Botschaft“; der TuS Lahr gibt bekannt, dass sein neues Kunstrasen- Kleinspielfeld fertiggestellt ist. Hier können ab nächstem Jahr Jugendspiele und Trainingseinheiten durchgeführt werden.

Winterwanderung

Der FC Waldbrunn lädt zudem zur traditionellen Winterwanderung am Samstag, 12. Januar, ein. Hierzu sind alle Spieler, Trainer, Mitglieder, Sponsoren und Fans des FCW eingeladen. Start ist um 10 Uhr am Sportplatz in Hausen. Erstes Etappenziel ist die neue Sportanlage des TuS Lahr, die bei heißen Getränken von den TuS-Vorstandsmitgliedern vorgestellt wird. Anschließend geht es weiter nach Merenberg, wo Vereinsmitglied Michael Herzberg ins Foyer der Mehrzweckhalle eingeladen hat. Dort warten leckere Getränke sowie ein paar auserwählte kulinarische Highlights, die aus einem stylischen „Food-Truck gereicht werden. mor/red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare