+
Foto @ Tom Klein.

Fußball

Wörsdorf steigt in die Verbandsliga auf

  • schließen

Am Samstag ist in der Fußball-Verbandsliga Mitte die letzte Entscheidung gefallen. Nach einem 0:2 im Hinspiel konnte die TSG Wörsdorf den VfB Wetter mit 5:0 glatt besiegen und ist damit neben

Am Samstag ist in der Fußball-Verbandsliga Mitte die letzte Entscheidung gefallen. Nach einem 0:2 im Hinspiel konnte die TSG Wörsdorf den VfB Wetter mit 5:0 glatt besiegen und ist damit neben der DJK Flörsheim, dem SV Bauerbach und Teutonia Watzenborn/Steinberg II der vierte Aufsteiger. Die hat für die Gruppenliga zur Folge, dass sowohl die SG Kirberg/Ohren/Nauheim als auch der SC Meso-Nassau Wiesbaden über die Aufstiegsspiele nachrücken. Als Aufsteiger standen schon die Spvgg. Eltville, der FC Bierstadt, der SV Elz und TuS Hornau fest. Zusammen mit dem Absteiger SG Oberliederbach gibt es daher sieben neue Mannschaften in dieser Liga, die jetzt mit 17 Vereinen in die neue Saison gehen wird. Daher wird es nur noch maximal fünf Absteiger geben, wie Klassenleiter Matthias Bausch bestätigt hat.

(kbe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare