1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Topfavoriten gedemütigt! Deutschland ballert sich ins EM-Halbfinale - Basketballer lassen Berlin beben

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Deutschland steht bei der Basketball-EM 2022 in Berlin im Halbfinale. Das DBB-Team zeigt die beste Leistung seit Jahren und wirft Topfavorit Griechenland raus. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

Fazit: Die deutschen Basketballer stehen bei der Heim-EM dank einer bärenstarken Leistung gegen Topfavorit Griechenland im Halbfinale. Das Mannschaft um Kapitän Dennis Schröder gewann an diesem Dienstag in Berlin im Viertelfinale gegen das Team von NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo 107:96 (57:61) und kämpft damit am Wochenende erstmals seit 17 Jahren wieder um eine Medaille. 2005 hatte Deutschland mit Dirk Nowitzki in Serbien Silber gewonnen.

Bester Werfer im deutschen Team war Schröder mit 26 Punkten. Bei den Griechen überragte NBA-Star Antetokounmpo vor 14.073 Zuschauern mit 31 Zählern, sieben Rebounds und acht Assists. Der Star der Milwaukee Bucks flog aber fünf Minuten vor Spielende nach zwei unsportlichen Fouls vom Feld. Im Kampf um den Finaleinzug trifft die Mannschaft von Bundestrainer Gordon Herbert am Freitag (17.15 Uhr, hier im Live-Ticker) auf Spanien. Der dreimalige Europameister hatte sich zuvor gegen Finnland 100:90 durchgesetzt. Das Endspiel findet am Sonntagabend (20.30 Uhr) statt.

Basketball-EM in Berlin: Deutschland - Griechenland 107:96 (31:27,26:34,26:10,24:25)

Team1. Viertel2. Viertel3. Viertel4. Viertel
Deutschland31262624
Griechenland27341025
Im EM-Halbfinale: DBB-Kapitän Dennis Schröder (re.) und die deutschen Basketballer.
Im EM-Halbfinale: DBB-Kapitän Dennis Schröder (re.) und die deutschen Basketballer. © IMAGO / camera4+

40. Minute: Das Spiel ist aus! Deutschland steht nach sehr starker Leistung und einem klaren Sieg gegen den Mitfavoriten Griechenland im EM-Halbfinale von Berlin!

39. Minute: Nochmal drei Punkte für Griechenland. Aber das Ding dürfte durch sein. Deutschland wird hier und heute einen der Top-Favoriten auf den EM-Sieg bezwingen und ins Halbfinale einziehen. 105:90 für Deutschland.

38. Minute: Weiler-Babb aus München trifft doppelt von der Linie, weil Schröder raus musste tritt der Bayern-Spieler beim Freiwurf an. 105:84 für Deutschland.

DBB-Team zieht ins Halbfinale ein: Berliner Halle erhebt sich für Kapitän Dennis Schröder

37. Minute: Zweites technisches Foul von Schröder - und damit ist auch er disqualifiziert. Der DBB-Kapitän darf nicht zu Ende spielen. Die Halle erhebt sich und feiert Schröder dennoch. Es war eines der besten Spiele seiner Karriere. Unglaublich gut!

37. Minute Unfassbar gut! Schröder mit dem Dreier, der Block von Theis in der Verteidigung folgt direkt. Das muss doch das Halbfinale sein - bei immerhin 21 Punkten Vorsprung.

37. Minute: Schröder tankt sich an den Korb und macht die 100 voll. Ist das stark! Die Halle in Berlin bebt!

36. Minute: Der Münchner Obst geht an die Linie und macht zwei Freiwürfe rein. 98:82 für Deutschland - ist das die Entscheidung?

36. Minute: Griechenland verteidigt jetzt über das ganze Feld mit einer Zonen-Verteidigung. Aber das DBB-Team hat einen ganz wertvollen Steal. Giannis leistet sich ein unsportliches Foul und wird disqualifiziert. Der Superstar von „Hellas“ muss von der Platte. Bitter! Ist das der Knockout für den deutschen Gegner?

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: 16 Punkte Vorsprung für DBB-Team im EM-Viertelfinale

35. Minute: Thiemann ganz sicher von der Freiwurflinie - 16 Punkte Vorsprung für Deutschland! Und unter dem Korb nehmen die Deutschen den Griechen etliche Bälle weg.

34. Minute: Giannis mit zwei Punkten im Nachfassen. Geht noch was für „Hellas“? Aber Schröder antwortet direkt mit dem Korbleger. 94:80 für die deutsche Mannschaft.

34. Minute: Griechenland bangt! Giannis vergibt schon wieder einen Freiwurf. Der NBA-Superstar zeigt Nerven. Und Wagner? Der macht auf der Gegenseite den Dreier rein. In Berlin! In seiner Heimatstadt! 90:78 für Deutschland.

32. Minute: Griechenland wehrt sich nochmal! 5:2-Punkte in Folge für „Hellas“, das von seinen vielen Fans weiter gepusht wird.

31. Minute: Weiter geht es mit dem Schlussdrittel in Berlin! Deutschland greift nach dem Halbfinale.

Kampf auch am Boden: Deutschland und Dennis Schröder (re.) gegen Griechenland.
Kampf auch am Boden: Deutschland und Dennis Schröder (re.) gegen Griechenland. © IMAGO / Eibner

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: DBB-Team greift nach dem EM-Halbfinale

30. Minute: Pause nach dem 3. Viertel! Waren das die besten zehn Minuten eines deutschen Teams seit Jahren? Sie waren es, seit sehr vielen Jahren! Unglaubliche 26:10-Punkte für Deutschland in diesem Viertel. Und das in einem EM-Viertelfinale daheim. Der Gastgeber greift nach dem Halbfinale.

29. Minute: Voigtmann trifft aus der Drehung nach klasse Zuspiel von Maodo Lo. Aber: Giannis hält fünf Punkte dagegen. Dann kommt Schröder auf der Gegenseite. Was für ein Spiel. Schon 19 Punkte für den DBB-Kapitän. Und es steht 81:69 für Deutschland.

27. Minute: Griechenland versemmelt zwei Freiwürfe. Bitter! Das Angriffsspiel von „Hellas“ hat jede Ordnung verloren.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: 20:1-Serie für DBB-Team im EM-Viertelfinale

26. Minute: Hammer! Die Griechen wanken gewaltig. Sie treffen einfach nicht mehr. Erst Wagner mit dem Dreier, und dann schickt Voigtmann noch einen hinterher. Dann geht Theis an den Korb. 20:1-Punkte für Deutschland in Folge. Unglaublich! Ist das gut! Jeder erfüllt seinen Part.

25. Minute: Voigtmann mit dem Monster-Block gegen Giannis. NBA-Profi Wagner aus Orlando verwandelt den Dreier-Wurf ganz trocken. 12:1-Punkte für die deutsche Mannschaft in Folge. Brutaler Start in die zweite Halbzeit! 69:62 für die Hausherren in Berlin.

24. Minute: Schröder ganz sicher mit zwei Freiwürfen. Aktuell ist der Free Agent ja noch ohne NBA-Klub, nachdem er in der vergangenen Saison bei den Houston Rockets unter Vertrag stand. 66:62 für Deutschland.

24. Minute: Giannis versemmelt einen Freiwurf. Uhhhhhhh .... jetzt wird es knifflig für die Griechen.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: 7:0-Punkte in Folge für DBB-Team im EM-Viertelfinale

24. Minute: Super-Anfangsphase des DBB-Teams! 7:0-Punkte in Folge für den EM-Gastgeber. Wieder ist es Theis. Die Halle in Berlin ist begeistert.

22. Minute: Der nächste Dreier für Deutschland, das damit 62:61 in Führung geht.

21. Minute: NBA-Profi Theis macht direkt zwei Punkte. Guter Start in die zweite Halbzeit.

21. Minute: Weiter geht es mit dem 3. Viertel!

Im EM-Viertelfinale gegen Griechenland: Dennis Schröder (li.) und die deutsche Basketball-Nationalmannschaft.
Im EM-Viertelfinale gegen Griechenland: Dennis Schröder (li.) und die deutsche Basketball-Nationalmannschaft. © IMAGO / Eibner

Rückstand zur Pause: Deutschland liegt im EM-Viertelfinale gegen Griechenland knapp hinten

20. Minute: Pause! Die erste Halbzeit endet mit einem knappen Rückstand für Deutschland.

20. Minute: WAHNSINN! Sloukas macht von der Mittellinie den Dreier rein, als nur noch drei Sekunden auf der Uhr stehen. Brutal, ist das gut. Und bitter für die deutsche Mannschaft. Vom Niveau her könnte diese Partie auch das Finale sein.

20. Minute: Fast Break für Griechenland, der durch ein Foul unterbrochen wird. Kostas Sloukas macht traumhaft sicher zwei Freiwürfe rein.

19. Minute: Erneut zwei Freiwürfe durch Schröder. Ist der Junge gut. Die griechischen Fans pfeifen, aber er lässt sich nicht beeindrucken. 57:54 für Deutschland gegen einen brutal starken Gegner.

19. Minute: Schröder zieht das Foul gegen Calathes, der für zwei Minuten auf die „Strafbank“ muss. Und was macht Schröder? Der NBA-Star macht zwei Freiwürfe rein. 55:51!

18. Minute: Was für ein Basketball-Spiel! Die Führung wechselt beinahe sekündlich. Dreier durch den Münchner Guard Obst. 53:51 aus Sicht des DBB-Teams.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: Artistischer Wurf von Dennis Schröder

18. Minute: Schröder mit einem artisitischen Wurf. Und dann legt der gebürtige Braunschweiger auch noch den Freiwurf nach. Der deutsche Kapitän antwortet - und steht schon bei elf Punkten.

18. Minute: Die griechischen Fans feiern Giannis, der seine Mannschaft mit zwei Freiwürfen erstmals in diesem Spiel in Führung bringt. „MVP, MVP, MVP“, rufen sie unablässig. 44:46 aus Sicht des DBB-Teams.

17. Minute: Achter Offensive Rebound der Griechen. Es geht hin und her. Was für eine Intensität. Der Block gegen Schröder. Ausgleich für Griechenland im schnellen Tempogegenstoß.

16. Minute: Wagner! Der Teufelskerl, und das in seiner Heimatstadt. Schröder nimmt den 21-jährigen NBA-Kollegen mit, der aus der Drehung den Dunking setzt. Da wackelt der Korb, da beben die Tribünen.

15. Minute: Zwei sichere Freiwürfe für die deutsche Mannschaft durch Alba-Profi Thiemann. Doch Larentzakis kontert mit einem Dreier. Er ist richtig gut drin in dieser Phase des Spiels und entlastet Giannis.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: Thiemann zieht das Foul gegen Giannis

14. Minute: Unsportliches Foul von Giannis, der gegen Thiemann am Körper zieht. Der Superstar der Griechen pumpt. Er wirkt nach seiner überragenden ersten sechs Minuten mit 13 Punkten nicht mehr ganz so sicher.

14. Minute: Deutschland nimmt sich einen Wurf aus der Dreier-Zone. Sehr gut aufgepasst. Immer wieder wird in der Offensive NBA-Profi Wagner aus Orlando gesucht. Der gebürtige Berliner soll die entscheidenden Punkte machen.

13. Minute: Wichtig! Maodo Lo macht in seinem Heimspiel den Dreier. Fünf Punkte für das DBB-Team zum Start in das zweite Viertel. Von Griechenland kommt in diesen Minuten nicht viel.

In Berlin gegen Griechenland: Maodo Lo (li.) und Deutschland im EM-Viertelfinale.
In Berlin gegen Griechenland: Maodo Lo (li.) und Deutschland im EM-Viertelfinale. © IMAGO / camera4+

11. Minute: Los geht es mit dem 2. Viertel in der Hauptstadt!

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: DBB-Team führt nach erstem Viertel

10. Minute: Pause in Berlin! Deutschland geht mit einer 31:27-Führung von der Platte.

9. Minute: Wieder wird ein deutschen Angriff verteidigt. Maodo Lô verzettelt sich in Diskussionen mit seinem Gegenspieler. Der Lokalmatador von Alba Berlin ist heute sichtlich heiß.

8. Minute: Zweimal Offensive Rebounde der Deutschen. Sehr, sehr gut gemacht. Doch Deutschland schwimmt - und die Griechen kommen bis auf einen Punkt heran.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo ist nicht zu halten

8. Minute: Erneut Giannis. Er macht kurze, schnelle Schritte und schließt dann ab. Sechs Punkte in Folge für die Griechen. Giannis hat schon 13 Punkte. Das ist der Wahnsinn vom NBA-Star aus Milwaukee.

7. Minute: Die Griechen wehren sich mit Giannis. So verkürzt der deutsche Gegner auf fünf Punkte. Der Power Forward ist teils einfach nicht zu verteidigen. Diesmal trifft er aus der Mitteldistanz. Ganz sicherer Korb.

6. Minute: Schröder!!! Sensationeller Dreier vom deutschen Kapitän. Er wirkt so sicher zum Start des Spiels, der NBA-Profi, der aus Braunschweig stammt und teils dort lebt.

6. Minute: 25:17 - schade! Beim Stand von 25:14 hatte Deutschland die Chance, wegzuziehen. Stattdessen werfen die Griechen einen Dreier durch Superstar Giannis.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: DBB-Team erwischt Express-Start

6. Minute: Und weiter geht das muntere Körbewerfen des deutschen Teams. Sie bauen in der Berliner Halle den Vorsprung auf 22:11 aus. Das lässt sich richtig gut an.

5. Minute: Uhhhhhh ... ist das gut! Die deutsche Mannschaft legt prompt nach. 19:9 nach nicht einmal sechs Minuten. Das sieht gut aus, nachdem das DBB-Team die letzten 13 Duelle mit den Griechen noch verloren hatte.

4. Minute: Deutschland geht früh und deutlich 14:5 in Führung. Was für ein Start des DBB-Teams.

1. Minute: Brutale Stimmung in Berlin! Los geht es mit dem Viertelfinale. Viele griechische Fans sind da, viele deutsche Sport-Anhänger auch. Auf den Tribünen ist mächtig was los.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: Franz Wagner kann für das DBB-Team auflaufen

Update vom 13. September, 20.20 Uhr: NBA-Profi Franz Wagner kann im Viertelfinale der Basketball-EM gegen Griechenland auflaufen. Das gab der Deutsche Basketball Bund (DBB) unmittelbar vor dem Tip-off am Abend bekannt. Den 21-Jährigen plagen seit dem Achtelfinale gegen Montenegro am Samstag (85:79) Knöchelprobleme.

Zuvor hatte der DBB mitgeteilt, das „kurz vor Spielbeginn“ entschieden werde, ob der Berliner von Orlando Magic gegen den Mitfavoriten um Superstar Giannis Antetokounmpo mitwirken kann. Auch Nick Weiler-Babb (nach Schulterproblemen) und der zuletzt gesundheitlich angeschlagene Johannes Voigtmann seien spielfähig.

Update vom 13. September, 20.15 Uhr: Vorsicht vor Giannis! Griechenlands Superstar Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks) hat in diesem Turnier bereits einen Punkteschnitt von 29 pro Partie. Der 27- jährige Power Forward ist mit seinen 2,11 Metern und geschätzt 110 Kilos im Angriffsspiel kaum zu bremsen. Bekommt Deutschland den in Athen geborenen Basketball-Profi dennoch in den Griff, sieht es gut aus für die Mannen um Dennis Schröder (Houston Rockets).

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: DBB-Team spielt sich in Kreis der Medaillenanwärter

Update vom 13. September, 19.55 Uhr: Kann NBA-Profi Franz Wagner (Orlando) in seiner Heimatstadt Berlin auflaufen, nachdem er sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen hatte. Noch immer ist keine finale Entscheidung gefallen, während sich die Mannschaften in der Halle warmmachen.

Update vom 13. September, 19.20 Uhr: Nachdem das DBB-Team bei der Basketball-EM 2017 noch bis ins Viertelfinale vorgestoßen war (72:84 gegen Spanien), lief es bei den letzten beiden Turnieren nicht rund. Bei der Basketball-WM 2019 belegte die deutsche Nationalmannschaft nach ihrem Vorrunden-Aus nur einen enttäuschenden 18. Platz. Bei Olympia 2021 war im Viertelfinale deutlich gegen den amtierenden Europameister Slowenien (70:94) Endstation, nachdem Deutschland in der Vorrunde nur den dritten Platz hinter Australien und Italien belegt hatte.

Deutschland - Griechenland im Live-Ticker: DBB-Team spielt sich in Kreis der Medaillenanwärter

Update vom 13. September, 18.30 Uhr: Deutschland hat sich bei der Basketball-EM 2022 bislang in den engsten Kreis der Medaillenanwärter gespielt. Unter anderem durch ein 76:63 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich. Am Ende stand in Gruppe in Köln Platz zwei hinter den punktgleichen Slowenen, die bei der letzten Auflage 2017 Europameister wurden und damit amtierender Titelträger sind.

Mit Serbien (Achtelfinal-K.o. gegen Italien) ist der Top-Favorit überraschend raus. Gute Chance rechnen sich der amtierende Weltmeister Spanien (Turnier ohne die USA), Frankreich und Slowenien aus. Was ist für das DBB-Team drin? Erstmal muss dieses heute die Hürde Griechenland nehmen.

Basketball-EM 2022: Das Viertelfinale zwischen Deutschland und Griechenland im Live-Ticker

Erstmeldung vom 13. September: München/Berlin - Dienstagabend, Prime Time, Mercedes-Benz-Arena in Berlin: Deutschland trifft im Viertefinale der Basketball-EM 2022 heute Abend auf den Mitfavoriten Griechenland (ab 20.30 Uhr) um Superstar Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks).

„Unser Ziel ist es, eine Medaille zu gewinnen. Wir werden alle nicht jünger, sagte Nationalspieler Daniel Theis von den Indiana Pacers vor der Partie: „Auf dem Papier hieß es die letzten Jahre, wir haben eine tolle Mannschaft, großartige Spieler. Dann wird es auch Zeit, das aufs Feld zu bringen“. Bei einem Sieg wäre die erste internationale Medaille seit 2005 greifbar. Theis sieht die Entwicklung des DBB-Teams in den drei Jahren seit der verpatzten WM in China 2019 positiv. Damals schied die deutsche Mannschaft nach einer enttäuschenden Vorrunde aus. Bei Olympia 2021 scheiterte Deutschland im Viertelfinale deutlich 70:94 an Slowenien.

DBB-Team im Viertelfinale gegen Griechenland um Superstar Giannis Antetokounmpo gefordert

„China war ein Reinfall. Aber wir sind alle gereift und haben daraus gelernt. Jetzt haben wir es geschafft, dank des Coaching-Staffs und wie wir zusammen sind, dass wir Spaß haben und erfolgreich sind. Und wir wollen mal was erreichen mit der Nationalmannschaft“, sagte der 30 Jahre alte NBA-Profi Theis nun im Interview der Braunschweiger Zeitung.

Wenige Stunden vor dem Viertelfinale bei der Heim-EM gegen Griechenland war der Einsatz des 21-jährigen Franz Wagner indes weiter offen. Dies teilte der Deutsche Basketball Bund (DBB) via Twitter mit.

Im Video: NBA-Star Giannis Antetokounmpo - „Einer der besten Spieler der Welt“

„Kurz vor Spielbeginn“ werde entschieden, ob Wagner vom NBA-Klub Orlando Magic gegen die Griechen in seiner Geburtsstadt Berlin mitwirken kann. Wagner war im Achtelfinale des DBB-Team gegen Montenegro am Samstag (85:79) umgeknickt und hatte sich am Knöchel verletzt. Nick Weiler-Babb (nach Schulterproblemen) vom FC Bayern München und der zuletzt gesundheitlich angeschlagene Center Johannes Voigtmann (ZSKA Moskau) seien dagegen spielfähig, hieß es vom DBB.

Verfolgen Sie das EM-Viertelfinale Deutschlands aus Berlin heute ab 20.30 Uhr hier im Live-Ticker. (pm)

Auch interessant

Kommentare