Eintracht-Winterreise in die USA

Die Frankfurter Eintracht bereitet sich für die kommende Rückrunde in der Fußball-Bundesliga in Florida vor. Der deutsche Pokalsieger nimmt vom 8. bis 13.

Die Frankfurter Eintracht bereitet sich für die kommende Rückrunde in der Fußball-Bundesliga in Florida vor. Der deutsche Pokalsieger nimmt vom 8. bis 13. Januar beim Florida Cup in Orlando teil, wie der Verein am Dienstag mitteilte. Gegner bei dem sechstägigen Wettbewerb sind Ajax Amsterdam sowie das brasilianische Duo Flamengo Rio de Janeiro und der FC Sao Paolo. „Wir kommen wieder einen Schritt näher, jedes Jahr in den USA präsent zu sein bis zur WM 2026“, erklärte Sport-Vorstand Fredi Bobic die Winterreise. Die Medienreichweite spiele „eine große Rolle, um die Präsenz in den USA weiter zu stärken“, fügte der ehemalige Torjäger an. dpa/red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare