Marseille kommt in Form

Olympique Marseille scheint nach einem etwas holprigen Saisonstart mit nur vier Punkten aus drei Spielen rechtzeitig vor dem Duell gegen die Eintracht in Form zu kommen.

Olympique Marseille scheint nach einem etwas holprigen Saisonstart mit nur vier Punkten aus drei Spielen rechtzeitig vor dem Duell gegen die Eintracht in Form zu kommen. Der Europa-League-Finalist der Vorsaison ließ zuletzt dem 3:2 bei AS Monaco ein lockeres 4:0 im eigenen Stadion gegen Schlusslicht EA Guingamp folgen.

Torjäger Florian Thauvin, der meist über die rechte Außenbahn angreift, netzte am Sonntag doppelt ein und verbuchte damit schon seine Saisontreffer vier und fünf. Zudem trugen sich Spielmacher Dimitri Payet und der exzentrische griechische Nationalstürmer Konstantinos Mitroglou in die Torschützenliste ein.

( dani)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare