1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

USA schicken 222 Sportlerinnen und Sportler zu Olympia

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Snowboard-Star
Shaun White bei der Medaillenvergabe 2018 in Pyeongchang. © Michael Kappeler/dpa

Die USA schicken 222 Sportlerinnen und Sportler zu den Olympischen Winterspielen nach Peking. Die Nominierung machte die mehrheitlich bereits durch ihre Fachverbände erfolgten Nennungen offiziell.

Colorado Springs - Nur vor vier Jahren in Pyeongchang war ein Aufgebot der USA bei Winterspielen größer. Deutschland schickt 148 Athletinnen und Athleten nach China. Die Winterspiele dort beginnen am 4. Februar und enden am 20. Februar.

Unter den US-Athleten ist wie erwartet auch Snowboard-Star Shaun White, einer von vier der nominierten Amerikanerinnen und Amerikaner mit der Erfahrung von bereits vier vorausgehenden Olympia-Teilnahmen. Er könnte nach Eisschnellläuferin Ireen Wüst aus den Niederlanden zudem die erst zweite Person mit Medaillen bei vier verschiedenen Olympischen Winterspielen werden. dpa

Auch interessant

Kommentare