Libanese ersteigert Hitler-Besitz und übergibt ihn Israel

Insgesamt zehn Gegenstände

Libanese ersteigert Hitler-Besitz und übergibt ihn Israel

Jerusalem (dpa) - Er wollte nicht, dass die Sachen in die falschen Hände geraten: Ein libanesischer Geschäftsmann, der bei einer Versteigerung in …
Libanese ersteigert Hitler-Besitz und übergibt ihn Israel
Bundeswehr postet Hakenkreuz-Uniform auf Instagram - „Ärgerlicher Fall von Gedankenlosigkeit“

Verteidigungsministerium nimmt Stellung

Bundeswehr postet Hakenkreuz-Uniform auf Instagram - „Ärgerlicher Fall von Gedankenlosigkeit“
Bundeswehr postet Hakenkreuz-Uniform auf Instagram - „Ärgerlicher Fall von Gedankenlosigkeit“
Auktion von Nazi-Gegenständen weckt unerwartetes Interesse

Kritik an Hermann Historica

Auktion von Nazi-Gegenständen weckt unerwartetes Interesse
Auktion von Nazi-Gegenständen weckt unerwartetes Interesse

Hitlers Zylinder und Schreibmaschine

München: Mann ersteigert Nazi-Gegenstände zum Verbrennen - überraschende Wendung

München: Mann ersteigert Nazi-Gegenstände zum Verbrennen - überraschende Wendung

“Willy Brandt würde sich schämen“

AKK in eine Reihe mit Hitler und Mussolini gestellt - Union fassungslos über SPD-Wahlkampf-Gag

AKK in eine Reihe mit Hitler und Mussolini gestellt - Union fassungslos über SPD-Wahlkampf-Gag

Landeskriminalamt ermittelt

Angebliche Hitler-Bilder in Berliner Auktionshaus beschlagnahmt

Angebliche Hitler-Bilder in Berliner Auktionshaus beschlagnahmt

Urteil für Januar erwartet

Streit um Hitler-Haus in Braunau eskaliert - Millionenklage geht vor Gericht

Streit um Hitler-Haus in Braunau eskaliert - Millionenklage geht vor Gericht

Absurde Theorie samt Foto

CIA-Geheimakte: Lebte Adolf Hitler als „Schüttelmayer“ weiter?

Die Geschichte klingt absurd wie verrückt. Der als tot geglaubte Adolf Hitler soll unter dem Decknamen Adolf „Schüttelmayer“ nach Südamerika geflohen …
CIA-Geheimakte: Lebte Adolf Hitler als „Schüttelmayer“ weiter?

Auktion in USA

Auf diesem Foto umarmt Hitler ein jüdisches Mädchen - 10.000 Euro wert
Ein Foto mit Adolf Hitler und einem jüdischen Mädchen hat in den USA für mehr als 10.000 Euro den Besitzer gewechselt.
Auf diesem Foto umarmt Hitler ein jüdisches Mädchen - 10.000 Euro wert

Wechselvolle Geschichte

100 Jahre Österreich - Staatsakt mit Mahnung zur Toleranz

Ein Land aus "Schnee, Holz und Felsen": Österreichs Start als Republik war äußerst schwer. 100 Jahre später gehört das Land zu den reichsten der Welt. Ein Anlass für Erinnerung und warnende Worte.
100 Jahre Österreich - Staatsakt mit Mahnung zur Toleranz

Zum Selbstmord gezwungen

Peter Tauber provoziert mit Tweet zu Hitlers „Lieblingsgeneral“ – und kassiert heftigen Gegenwind

Zurückhaltend ist Peter Tauber selten. Immer wieder zeigt er sich auf Twitter äußerst aktiv, gerät damit häufiger in die Kritik. Seine neueste Provokation dreht sich um einen General der Wehrmacht.
Peter Tauber provoziert mit Tweet zu Hitlers „Lieblingsgeneral“ – und kassiert heftigen Gegenwind

Zeitung sprach mit ihm

Hitlers Großneffe spricht über Merkel, Trump und ein bislang gehütetes Familiengeheimnis

Was hält der Großneffe von Adolf Hitler von Angela Merkel und Donald Trump? Der Besuch eines Reporters in den USA klärt das auf - und brachte ein bislang unbekanntes Detail zu Tage.
Hitlers Großneffe spricht über Merkel, Trump und ein bislang gehütetes Familiengeheimnis

Historiker sehen Paralellen

Orientierte sich Alexander Gauland für einen Artikel an einer Hitler-Rede?

Für einen FAZ-Artikel orientierte sich Alexander Gauland scheinbar an einer Hitler-Rede. Historiker sehen deutliche Parallelen.
Orientierte sich Alexander Gauland für einen Artikel an einer Hitler-Rede?

Forscher untersuchen Ruinen

Was geschah damals in Hitlers geheimer Polarstation?

Moskau - Mit großem Aufwand errichtete die Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg Wetterstationen in der Polarregion. Russische Forscher untersuchen jetzt die Ruinen. Sicher ist: In der Basis „Schatzgräber“ spielte sich ein Drama ab.
Was geschah damals in Hitlers geheimer Polarstation?