Türkisches Parlament erlaubt Militärintervention in Libyen - Erdoğan will Ministerpräsident stützen

Merkel kommt im Januar nach Ankara

Türkisches Parlament erlaubt Militärintervention in Libyen - Erdoğan will Ministerpräsident stützen

Das türkische Parlament erlaubt eine Militärintervention in Libyen. Erdoğan will Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch stützen.
Türkisches Parlament erlaubt Militärintervention in Libyen - Erdoğan will Ministerpräsident stützen
Türkei in Syrien: Trumps USA verhängt neue Sanktionen - Grüne fordern Strafen für Erdogan

News-Ticker

Türkei in Syrien: Trumps USA verhängt neue Sanktionen - Grüne fordern Strafen für Erdogan
Türkei in Syrien: Trumps USA verhängt neue Sanktionen - Grüne fordern Strafen für Erdogan
Türkei macht ernst: Wer sind die Menschen, die Erdogan nach Deutschland abschiebt?

Elf Personen sollen kommen

Türkei macht ernst: Wer sind die Menschen, die Erdogan nach Deutschland abschiebt?
Türkei macht ernst: Wer sind die Menschen, die Erdogan nach Deutschland abschiebt?

Konflikt in Nordsyrien

Türkei: Syrien-Gipfel mit Merkel, Macron und Johnson im Dezember

Türkei: Syrien-Gipfel mit Merkel, Macron und Johnson im Dezember

Klares Zeichen gegen Erdogan

Istanbuls neuer Bürgermeister treibt Erdogans AKP vor sich her: „Das ist erst der Anfang“

Istanbuls neuer Bürgermeister treibt Erdogans AKP vor sich her: „Das ist erst der Anfang“

Steckt der türkische Geheimdienst dahinter?

Sümeyye`s Mann in Türkei Verschwunden: „Ist er überhaupt noch am Leben?"

Sümeyye`s Mann in Türkei Verschwunden: „Ist er überhaupt noch am Leben?"

Enver Altayli

Türkei: Ohne Anklage seit zwei Jahren in Isolationshaft

Türkei: Ohne Anklage seit zwei Jahren in Isolationshaft

Nach umstrittenen Waffenlieferungen

Erdogan droht Trump: Deal im Wert von 10 Milliarden US-Dollar könnte platzen

Die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei haben schon bessere Zeiten erlebt. Nach der jüngsten Reaktion von US-Präsident Trump, droht Recep …
Erdogan droht Trump: Deal im Wert von 10 Milliarden US-Dollar könnte platzen

Sanktionen gegen Erdogan wegen Russland-Deal

Trump zieht es durch: Keine F-35-Kampfflugzeuge mehr für die Türkei
Die Auslieferung der neu entwickelten F-35-Kampfjets an die Türkei wird von den USA storniert. Dabei äußerte US-Präsident Donald Trump kurz zuvor …
Trump zieht es durch: Keine F-35-Kampfflugzeuge mehr für die Türkei

Türkei-News

Istanbul-Wahl: AKP-Kandidat Yildirim überrascht bei Stimmabgabe - „Bitte um Vergebung“ 

Vor der Wahl in Istanbul wettert Erdogan gegen Umfragen, die ihm eine Niederlage vorhersagen. Nach der Stimmabgabe überraschte Binali Yildirim von der AKP mit versöhnenden Worten.
Istanbul-Wahl: AKP-Kandidat Yildirim überrascht bei Stimmabgabe - „Bitte um Vergebung“ 

News-Ticker vom Bosporus

Neuer Konfrontationskurs wegen Russland: USA setzen Türkei eine Frist

Hält die Türkei am umstrittenen Kauf von russischen S-400-Flugabwehrraketen fest? Die USA machen ernst und setzen ein Ultimatum. Es geht um Spionage und Profite der Rüstungsindustrie.
Neuer Konfrontationskurs wegen Russland: USA setzen Türkei eine Frist

Nach Aussagen über die Inflation

Türkei: Erdogan bekommt seinen Willen - Istanbul-Wahl nach AKP-Schlappe annulliert

Türkei-News: Wende im Streit um das Bürgermeister-Amt in Istanbul - die Ergebnisse der Kommunalwahl in der Metropole werden annulliert, die Wahl wiederholt.
Türkei: Erdogan bekommt seinen Willen - Istanbul-Wahl nach AKP-Schlappe annulliert

News-Ticker zur Türkei

„Hochprovokativ“: USA in Sorge vor Spannungen durch türkische Bohrungen

Erdogan sieht sich deutlicher Kritik ausgesetzt - diese kommt vermehrt auch aus dem eigenen Lager. Probleme bereitet auch ein neuerlicher Tiefflug der Lira. News-Ticker.
„Hochprovokativ“: USA in Sorge vor Spannungen durch türkische Bohrungen

News-Ticker vom Bosporus

Erdogan will Kurden in Nordsyrien „loswerden“ - Weitere Festnahmen von „Staatsfeinden“ in der Türkei

Türkei: Es gibt eine neue Flut an Fahndungsbefehlen gegen angebliche Staatsfeinde. Im Irak schickt Erdogan Kampfjets über die Grenze. Der News-Ticker.
Erdogan will Kurden in Nordsyrien „loswerden“ - Weitere Festnahmen von „Staatsfeinden“ in der Türkei

Auswärtiges Amt betätigt Informationen

Schweres Zugunglück in Ankara: 48-jähriger Deutscher unter den neun Todesopfern

In der türkischen Hauptstadt Ankara kam es zu einem schweren Zugunglück. Die Behörden sprechen von neun Toten und 80 Verletzten. Eines der Todesopfer ist ein Deutscher.
Schweres Zugunglück in Ankara: 48-jähriger Deutscher unter den neun Todesopfern