Drei mutmaßliche Automatensprenger in Niederlanden gefasst

Kriminalität

Drei mutmaßliche Automatensprenger in Niederlanden gefasst

Drei Männer sind in den Niederlanden wegen des Verdachts von Geldautomatensprengungen in mehreren deutschen Bundesländern gefasst worden.
Drei mutmaßliche Automatensprenger in Niederlanden gefasst
Automatensprengungen in Bundesländern: Verdächtige gefasst

Festnahme

Automatensprengungen in Bundesländern: Verdächtige gefasst
Automatensprengungen in Bundesländern: Verdächtige gefasst
Zeiss setzt Wachstumstrend im ersten Halbjahr fort

Optik

Zeiss setzt Wachstumstrend im ersten Halbjahr fort
Zeiss setzt Wachstumstrend im ersten Halbjahr fort
Wirtschaft

Softwarekonzern

SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter
Auto

Bauarbeiten

Abschnitte der A8 und A6 am Wochenende gesperrt

Abschnitte der A8 und A6 am Wochenende gesperrt
Reise

Toskana-Feeling

Wasser, Wein und Wanderlust: Unterwegs im Hegau

Wasser, Wein und Wanderlust: Unterwegs im Hegau
Gesundheit

Wegen Metallteilen

Maggi ruft „5 Minuten Terrinen“ zurück

Maggi ruft „5 Minuten Terrinen“ zurück

Bundesverfassungsgericht

Bettensteuern für Hotelgäste sind mit Grundgesetz vereinbar

Vorreiter war Köln, viele haben es nachgemacht: Dutzende Städte verlangen von Reisenden eine Extra-Abgabe auf Übernachtungen. Ist das rechtens? …
Bettensteuern für Hotelgäste sind mit Grundgesetz vereinbar

Not-OP rettet Sohn (4)

Baden-Württemberg: Vater (35) ersticht Ehefrau, Tochter und sich selbst
Baden-Württemberg: Ein 35-jähriger Mann hat im Landkreis Ludwigsburg seine Frau, seine Tochter und sich selbst getötet. Die Obduktionen haben jetzt …
Baden-Württemberg: Vater (35) ersticht Ehefrau, Tochter und sich selbst

Autobranche

Porsche gründet Tochtergesellschaft in Norwegen

Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche will mit dem norwegischen Autozentrum Sport AS ein Gemeinschaftsunternehmen gründen.
Porsche gründet Tochtergesellschaft in Norwegen

Mannheim

Flut von Kommentaren nach Polizeieinsatz mit einem Toten

Der Polizeieinsatz mit Todesfolge in Mannheim hat sich in sozialen Medien stark niedergeschlagen. Viele Posts gehören in die Kategorie Hass und Hetze. Ein Experte sieht dafür mehrere Ursachen.
Flut von Kommentaren nach Polizeieinsatz mit einem Toten

Technik

Wohl ältester Paternoster der Welt rotiert wieder in Hamburg

Mehr als 40 Jahre lang war eine verkehrstechnische Kostbarkeit in einem Kontorhaus in Hamburg versteckt - ein Paternoster. Bis ein Kunsthistoriker darauf stößt - und eine kleine Sensation schafft.
Wohl ältester Paternoster der Welt rotiert wieder in Hamburg