Großbritannien

Brexit: Schottland ignoriert Boris Johnson und plant neues Referendum

Die schottische Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon geht auf Konfrontationskurs zu Boris Johnson.
Brexit: Schottland ignoriert Boris Johnson und plant neues Referendum

Russlands Präsident

Bei G7-Gipfel: Ursula von der Leyen lacht über Wladimir Putin
Bei G7-Gipfel: Ursula von der Leyen lacht über Wladimir Putin
G7-Chefs machen sich über Putin lustig: „Müssen zeigen, dass wir härter sind als er“

Kanada-Premier witzelt über ikonisches Foto

G7-Chefs machen sich über Putin lustig: „Müssen zeigen, dass wir härter sind als er“
G7-Chefs machen sich über Putin lustig: „Müssen zeigen, dass wir härter sind als er“
Politik

Splitter vom G7-Gipfel

Putin-Witze und die „Merkel-Obama“-Holzbank

Putin-Witze und die „Merkel-Obama“-Holzbank
Politik

Großbritannien

Wahlschlappe: Weitere Rückschläge für Johnson

Wahlschlappe: Weitere Rückschläge für Johnson
Wirtschaft

Verkehr

Bahnstreik legt große Teile Großbritanniens lahm

Bahnstreik legt große Teile Großbritanniens lahm
Politik

Johnson-Wirbel

Brexit-Eskalation: London will Nordirland-Vertrag brechen - EU leitet Verfahren ein

Brexit-Eskalation: London will Nordirland-Vertrag brechen - EU leitet Verfahren ein

Nordirland-Streit eskaliert

Großbritannien: Johnson will Brexit-Vertrag brechen

Monatelang war der Dauerstreit um den Brexit-Status Nordirlands wie eingefroren. Doch nun holt der britische Premier zu einem neuen Schlag gegen die …
Großbritannien: Johnson will Brexit-Vertrag brechen

Konservative Partei

Boris Johnson: Interne Kämpfe beginnen - wer tritt die Nachfolge an?
Boris Johnson hat das Misstrauensvotum der eigenen Partei überstanden. Intern wird seine Ablösung aber bereits vorbereitet.
Boris Johnson: Interne Kämpfe beginnen - wer tritt die Nachfolge an?

News-Ticker zur Diplomatie

Ukraine-Verhandlungen? Lawrow spricht von Treffen zwischen Putin und Selenskyj: „Der Ball liegt bei ihnen“

Ukraine-Russland-Verhandlungen: Im UN-Sicherheitsrat gab es einen Eklat um den Russland-Gesandten - und ein Ex-Präsident wütet. Der News-Ticker.
Ukraine-Verhandlungen? Lawrow spricht von Treffen zwischen Putin und Selenskyj: „Der Ball liegt bei ihnen“

Fotostrecke

Boris Johnson – Mit Skandalen an die Spitze

Am 24. Juli 2019 übernimmt Boris Johnson das Amt des britischen Premierministers und führt den Brexit knallhart voran. Doch Skandale gehören bei ihm dazu.
Boris Johnson – Mit Skandalen an die Spitze

Misstrauensvotum in Großbritannien

Boris Johnson bleibt unbeeindruckt: „Werde meinen Job behalten“

Das Misstrauensvotum hat Boris Johnson überstanden. Bei der Fragerunde im Unterhaus will der Premier von einem Rücktritt nichts wissen.
Boris Johnson bleibt unbeeindruckt: „Werde meinen Job behalten“