David Bowie mit „Toy“ auf Platz drei der Album-Charts

Musik

David Bowie mit „Toy“ auf Platz drei der Album-Charts

Posthumer Triumph für David Bowie: Sein lange verschollenes Album „Toy“ erobert die deutschen Album-Charts.
David Bowie mit „Toy“ auf Platz drei der Album-Charts
Erstes Nummer-eins-Album für Feuerschwanz

Offizielle Deutsche Charts

Erstes Nummer-eins-Album für Feuerschwanz
Erstes Nummer-eins-Album für Feuerschwanz
Bestseller 2021: Bond, Abba und Kerkelings Katzen

Rückblick

Bestseller 2021: Bond, Abba und Kerkelings Katzen
Bestseller 2021: Bond, Abba und Kerkelings Katzen
Kultur

Musikcharts

„Last Christmas“ nach 37 Jahren erstmals an der Spitze

„Last Christmas“ nach 37 Jahren erstmals an der Spitze
Boulevard

Single-Charts

Helene Fischer toppt „Atemlos durch die Nacht“

Helene Fischer toppt „Atemlos durch die Nacht“
Kultur

Musik-Charts

Erstes Nummer-eins-Album für Billie Eilish

Erstes Nummer-eins-Album für Billie Eilish
Kultur

Musikcharts

Broilers steigen auf Platz eins ein

Broilers steigen auf Platz eins ein

Musikcharts

Sechstes Nummer-eins-Album für Fler

Der Rapper Fler hat einen Abonnement auf den ersten Platz. Bei den Single-Charts ist die Spitze zementiert.
Sechstes Nummer-eins-Album für Fler

Rapper

Platz 1, 2, und 3: Drake stellt Rekord in den US-Charts auf
Mit «What's Next», «Wants and Needs» und «Lemon Pepper Freestyle» belegt Rapper Drake die Plätze 1-3 der US-Charts. Dies haben vor dem Kanadier nur …
Platz 1, 2, und 3: Drake stellt Rekord in den US-Charts auf

Musik-Charts

Foo Fighters zurück an der Charts-Spitze

Mit ihrem neuen Album sind die Foo Fighters ganz oben eingestiegen. «Medicine At Midnight» scheint zu wirken.
Foo Fighters zurück an der Charts-Spitze

Musikcharts

Paul McCartney übernimmt Platz eins

Er lässt Helene Fischer und AC/DC hinter sich: Paul McCartneys Weihnachtsgeschenk ist ein Nummer-eins-Album. Und in den Single-Charts weihnachtet es sehr.
Paul McCartney übernimmt Platz eins

US-Charts

Taylor Swift landet mit «Evermore» auf Platz eins

Mit ihrem neuen Album ist sie erneut an die Spitze der US-Charts gestürmt. Damit hat Taylor Swift den Abstand zu Madonna und Barbra Streisand verringert.
Taylor Swift landet mit «Evermore» auf Platz eins