DDR-Rekordspieler tot

Nächste Ikone verstorben! Fußball-Deutschland trauert um DDR-Rekordspieler Streich

Deutschland trauert um die nächste DDR-Fußballikone. Rekordspieler und -torschütze Joachim Streich ist drei Tage nach seinen 71. Geburtstag …
Nächste Ikone verstorben! Fußball-Deutschland trauert um DDR-Rekordspieler Streich
Zum Geburtstag: Das Ost-„Auswärtsspiel“ der Toten Hosen

Dokumentation

Zum Geburtstag: Das Ost-„Auswärtsspiel“ der Toten Hosen
Zum Geburtstag: Das Ost-„Auswärtsspiel“ der Toten Hosen
DDR-Zwangsadoptionen werden genauer untersucht

Familie

DDR-Zwangsadoptionen werden genauer untersucht
DDR-Zwangsadoptionen werden genauer untersucht
Fussball

DDR-Rekordnationalspieler

Joachim Streich wartet auf Stammzelltransplantation

Joachim Streich wartet auf Stammzelltransplantation
Auto

„Bulli des Ostens“

Barkas 1000 hat weiterhin treue Fans

Barkas 1000 hat weiterhin treue Fans
Politik

Werner Großmann

Letzter Chef der DDR-Auslandsspionage gestorben

Letzter Chef der DDR-Auslandsspionage gestorben
Reise

Stern-Radio und Schwalbe

Digitale Plattform zeigt Objekte rund ums Reisen in der DDR

Digitale Plattform zeigt Objekte rund ums Reisen in der DDR

„Alter Politprofi, der großen Einfluss hat“

Im Osten hofiert, im Westen bespitzelt: Das steht in der Stasi-Akte von Kanzler Scholz

Kanzler Scholz ist in den 80er-Jahren während seiner Zeit als Juso-Funktionär von der DDR-Staatssicherheit bespitzelt worden. Das Bundesarchiv …
Im Osten hofiert, im Westen bespitzelt: Das steht in der Stasi-Akte von Kanzler Scholz

Stasi-Unterlagen

DDR-Staatssicherheit sammelte jahrelang Daten über Scholz
In seiner Zeit bei den Jungsozialisten reiste der heutige Bundeskanzler mehrfach mit Delegationen in die DDR. Die Staatssicherheit hatte ihn stets im …
DDR-Staatssicherheit sammelte jahrelang Daten über Scholz

Abschied

Rundfunk der DDR: Ende und Neuanfang vor 30 Jahren

„Sandmännchen“ und „Polizeiruf 110“ überlebten alles. Vor 30 Jahren ereignete sich ein großer Medienumbruch im Osten: Der ehemalige Staatsfunk der DDR verschwand vom Bildschirm. Wie war das damals?
Rundfunk der DDR: Ende und Neuanfang vor 30 Jahren

DDR-Staatssicherheit

Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Am 29. Dezember 1991 trat das Gesetz in Kraft, das den Umgang mit den Akten der ehemaligen DDR-Staatssicherheit regelt. In der Folge beantragten Millionen Menschen Einsicht in ihre Akten.
Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Demonstrationen

„Corona-Diktatur“? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik

Bei Protesten gegen die Corona-Politik wird immer wieder der Begriff der „Corona-Diktatur“ verwendet. Der SED-Aufarbeitungsbeauftragte sieht darin eine Verharmlosung.
„Corona-Diktatur“? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik