So geht es nun weiter

Artikel 13 - EU-Staaten stimmen für Urheberrechtsreform: Grüne schimpfen über „fragwürdige Kosmetik“

Die EU-Staaten haben final über die umstrittene Urheberrechtsreform abgestimmt. So sieht das weitere Vorgehen aus.
Artikel 13 - EU-Staaten stimmen für Urheberrechtsreform: Grüne schimpfen über „fragwürdige Kosmetik“
Rätsel um Lach-Attacke mit Merkel und May gelöst

News-Ticker aus Brüssel

Rätsel um Lach-Attacke mit Merkel und May gelöst
Rätsel um Lach-Attacke mit Merkel und May gelöst
Rückzug als „Weltpolizist“: Drastische Warnung wegen Trump in den „Tagesthemen“

Nach Ankündigung

Rückzug als „Weltpolizist“: Drastische Warnung wegen Trump in den „Tagesthemen“
Rückzug als „Weltpolizist“: Drastische Warnung wegen Trump in den „Tagesthemen“

Ergänzung zur Nato

Angela Merkel fordert europäische Armee - und bekommt Gegenwind

Angela Merkel fordert europäische Armee - und bekommt Gegenwind

No-Deal-Szenario

EU beschließt Notfallplan für Scheitern von Brexit-Verhandlungen

EU beschließt Notfallplan für Scheitern von Brexit-Verhandlungen

Zum Schutz der Meere

Strohhalm, Einweggeschirr und Co. - Diese Plastikartikel will die EU verbieten

Strohhalm, Einweggeschirr und Co. - Diese Plastikartikel will die EU verbieten

Anbindung soll verbessert werden

Trotz schleppender Reformen - EU macht Serbien und Co. Hoffnung auf Beitritt

Trotz schleppender Reformen - EU macht Serbien und Co. Hoffnung auf Beitritt

Bericht über Zoff in Brüssel

Kein Geld für Erdogan: Wankt der EU-Flüchtlingsdeal mit der Türkei?

Es ist ein Deal zwischen der EU und der Türkei, der seit 2016 die Migrationsströme nachhaltig verändert hat. Offenbar ist die Abmachung aber in …
Kein Geld für Erdogan: Wankt der EU-Flüchtlingsdeal mit der Türkei?

Nach dem Antrag

Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt
London - Die Brexit-Verhandlungen können starten, denn Großbritannien hat am Mittwoch bei der EU den Antrag zum Austritt eingereicht. …
Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt

Beatrix gibt an Willem-Alexander ab

Nach 123 Jahren wieder ein Mann auf dem Thron

Amsterdam - Die Niederlande zählen die Stunden bis zum historischen Thronwechsel. Nach 123 Jahren rückt am Dienstag mit Willem-Alexander erstmals wieder ein Mann an die Spitze des Staates auf.
Nach 123 Jahren wieder ein Mann auf dem Thron