Kiesewetter: Scholz spielt bei Waffenlieferungen auf Zeit

Krieg in der Ukraine

Kiesewetter: Scholz spielt bei Waffenlieferungen auf Zeit

Der Kanzler ist derzeit auf Afrika-Reise. In der Heimat tobt die Debatte um die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine weiter. Ein …
Kiesewetter: Scholz spielt bei Waffenlieferungen auf Zeit
Scholz verspricht Bürgern: „Lassen niemanden allein“

Regierungserklärung

Scholz verspricht Bürgern: „Lassen niemanden allein“
Scholz verspricht Bürgern: „Lassen niemanden allein“

Ukraine-Konflikt

„Nicht mit offenen Karten gespielt“: Merz kritisiert langsame Waffenlieferungen
„Nicht mit offenen Karten gespielt“: Merz kritisiert langsame Waffenlieferungen
Politik

Reaktionen aus Deutschland

Erste Infos zu Bas-Treffen mit Selenskyj bekannt - Alice Schwarzer warnt Scholz vor Ukraine-Präsident

Erste Infos zu Bas-Treffen mit Selenskyj bekannt - Alice Schwarzer warnt Scholz vor Ukraine-Präsident
Politik

Überraschender Talk

Baerbock und Merz auf der richtigen Seite? CDU und Grüne spielen sich bei „Maischberger“ die Bälle zu

Baerbock und Merz auf der richtigen Seite? CDU und Grüne spielen sich bei „Maischberger“ die Bälle zu
Politik

Nach Landtagswahl in Schleswig-Holstein

„Günther-Effekt“ für Frauen und Migranten? Merz will „Botschaft“ mitnehmen

„Günther-Effekt“ für Frauen und Migranten? Merz will „Botschaft“ mitnehmen
Politik

Bundestagspräsidentin

Bas fordert mehr Tempo bei EU-Beitritt der Ukraine

Bas fordert mehr Tempo bei EU-Beitritt der Ukraine

Ukraine-Krieg

Nach Kiew-Reise: Friedrich Merz gibt Kanzler Olaf Scholz Ratschläge

CDU-Chef Friedrich Merz trifft in Kiew überraschend Präsident Selenskyj. Mit einem TV-Interview macht der Oppositionschef nun Druck auf Kanzler …
Nach Kiew-Reise: Friedrich Merz gibt Kanzler Olaf Scholz Ratschläge

Russische Invasion

Merz rät Scholz zu Ukraine-Reise - Kanzler winkt ab
Viele Länder haben der Ukraine mit Besuchen ihrer Staats- oder Regierungschefs Solidarität bekundet. Aus Deutschland kommt nur der Oppositionsführer …
Merz rät Scholz zu Ukraine-Reise - Kanzler winkt ab

CDU-Chef

Merz rät Scholz zu Ukraine-Reise

Der Kanzler lehnt eine Reise in die ukrainische Hauptstadt ab, dafür kommt der Oppositionsführer - und wird sogar von Präsident Selenskyj empfangen. Die Ukraine kann auf weitere Hilfe zählen.
Merz rät Scholz zu Ukraine-Reise

News-Ticker

Merz bestätigt Kiew-Reise: CSU-Kollege Söder attackiert Kanzler Scholz - „Er blamiert sich notfalls selbst“

Die Union fordert in der Sicherheitspolitik eine engere Zusammenarbeit mit Frankreich. CDU-Chef Merz und CSU-Boss Söder kritisieren Kanzler Scholz wegen dessen Ukraine-Politik. Der News-Ticker.
Merz bestätigt Kiew-Reise: CSU-Kollege Söder attackiert Kanzler Scholz - „Er blamiert sich notfalls selbst“

„Kölner Erklärung“

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: Union gibt Erklärung zur Sicherheitspolitik ab

Zwei Wochen vor der NRW-Landtagswahl treffen sich die Spitzen von CDU und CSU in Köln. Dabei wollen sie auch ein gemeinsames Papier zur Sicherheitspolitik beschließen.
Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: Union gibt Erklärung zur Sicherheitspolitik ab

Drei Botschaften im Gepäck

Merz will nach Kiew, und düpiert offenbar BKA - Scholz soll ihm Beratung angeboten haben

Olaf Scholz wird die Ukraine wohl nicht so schnell besuchen. Dafür scheint es Friedrich Merz gar nicht abwarten zu können, nach Kiew zu reisen. Trotz einer Warnung des Bundeskriminalamtes.
Merz will nach Kiew, und düpiert offenbar BKA - Scholz soll ihm Beratung angeboten haben

Reisepläne

Scholz fährt wegen Steinmeier-Affront nicht nach Kiew

Baerbock, Merz, Gysi - sie alle wollen in die ukrainische Hauptstadt reisen. Nur Kanzler Scholz zieht es nicht nach Kiew. Er trägt der Ukraine die Ausladung von Bundespräsident Steinmeier nach.
Scholz fährt wegen Steinmeier-Affront nicht nach Kiew

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Für die Menschen im ukrainischen Mariupol ist die Lage seit Wochen katastrophal. Nun ist eine internationale Evakuierung gestartet. Deutschland und die USA versprechen weitere Hilfe.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage