News-Ticker für den Freistaat

Corona in Bayern: Teststationen an Grenze überrannt - Ab heute stellt Regierung neue Regel auch scharf

Für Menschen aus Tschechien gelten strengere Einreiseregeln. An der Grenze zu Bayern gab es deshalb teils längere Schlangen an den …
Corona in Bayern: Teststationen an Grenze überrannt - Ab heute stellt Regierung neue Regel auch scharf

Ein Überblick

Bayerns aktuelle Corona-Regeln im Lockdown: Söder verschärft noch einmal deutlich - der Überblick
Bayerns aktuelle Corona-Regeln im Lockdown: Söder verschärft noch einmal deutlich - der Überblick

Regierungserklärung im Landtag

Söder unterläuft nach Rede Masken-Fauxpas: AfD tobt - und sorgt just für nächsten Eklat
Söder unterläuft nach Rede Masken-Fauxpas: AfD tobt - und sorgt just für nächsten Eklat

“Angriff auf alle Trachtler“

Fuchspelz: Schwere Vorwürfe gegen Ilse Aigner - Oberlandler reagieren angefressen

Fuchspelz: Schwere Vorwürfe gegen Ilse Aigner - Oberlandler reagieren angefressen

Verfälschtes Bild gepostet

Ilse Aigner zeigt AfD-Mann wegen Facebook-Foto an - er war zuvor schon negativ aufgefallen

Ilse Aigner zeigt AfD-Mann wegen Facebook-Foto an - er war zuvor schon negativ aufgefallen

ARD-Talk

Hat Seehofer die CSU verärgert? Als Maischberger bei Aigner nicht weiterkommt, schreitet ein Gast ein

Hat Seehofer die CSU verärgert? Als Maischberger bei Aigner nicht weiterkommt, schreitet ein Gast ein

Als CSU-Chef

Wer kann Nachfolger von Horst Seehofer werden? Die möglichen Kandidaten

Wer kann Nachfolger von Horst Seehofer werden? Die möglichen Kandidaten

Opernball verzaubert Nielsen: "Herz explodiert"

Wien - Prominente satt: Frack und Abendkleid waren Pflicht, wirklichen Eindruck machten viele Opernballgäste aber erst mit Orden und Frisuren. Oder …
Opernball verzaubert Nielsen: "Herz explodiert"
Nachhaltigkeitspreis für Maffay und Richard
Düsseldorf - Der Rockmusiker Peter Maffay und der britische Popsänger Sir Cliff Richard (70) werden mit dem diesjährigen Deutschen …
Nachhaltigkeitspreis für Maffay und Richard

Kritik an Dienst Street View zeigt Wirkung

Google setzt weltweit das Fotografieren aus

Hamburg. Nach dem vorläufigen Aus des Kartensuchdienstes Google Street View in Deutschland, hat der Konzern nun angekündigt, das Abfotografieren von Straßenzügen vorerst weltweit zu stoppen. Grund sind anhaltende Proteste wegen Bedenken zum …
Google setzt weltweit das Fotografieren aus

Verbraucherschutzministerin: Dienst kommt nicht mehr in diesem Jahr

Widerspruchswelle stoppt Street View - vorerst

Der Kartensuchdienst Google Street View wird in diesem Jahr wohl nicht mehr nach Deutschland kommen. Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) zeigt sich im Interview mit DerWesten.de sicher, dass Google aufgrund der steigenden Anzahl von …
Widerspruchswelle stoppt Street View - vorerst

Experten: Netzwerk-Nutzer entwickeln Bewusstsein für Datenschutz

Immer mehr kümmern sich um  ihre Daten

Sind soziale Online-Netzwerke wie Facebook und StudiVZ gefährlich? Datenschützer warnen jedenfalls, zu viel Privates preiszugeben. Viele junge Nutzer passen schon auf. Aber am Dienstag wurde wieder eine Datenpanne bekannt - diesmal bei SchülerVZ.
Immer mehr kümmern sich um  ihre Daten

Verbraucherzentrale rät zu Verzicht auf Facebook

Datenschutz und soziale Netzwerke: Nach Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) hat jetzt auch die Dachorganisation der Verbraucherzentralen massive Kritik an Facebook geübt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) rät, Facebook am besten …
Verbraucherzentrale rät zu Verzicht auf Facebook

"Persönliche Daten nicht an Dritte weitergeben"

Aigner fordert mehr Datenschutz von Facebook

Hamburg. Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) hat den mangelnden Datenschutz beim Online-Netzwerk Facebook kritisiert und mit einem Ende ihrer Mitgliedschaft gedroht.
Aigner fordert mehr Datenschutz von Facebook

Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann ist kritisch

"Google Street View verletzt Grundrechte"

Hannover. Verstößt der Google Kartendienst „Street View“ im Sekundentakt gegen geltendes Recht? Für Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann ist die Sache klar: Die Fotos von Straßen, Menschen und Häuser könnten Grundrechte verletzen.
"Google Street View verletzt Grundrechte"