WHO: 80 Millionen Polio-Impfungen wegen Corona verpasst

Welt-Polio-Tag

WHO: 80 Millionen Polio-Impfungen wegen Corona verpasst

Die Corona-Pandemie hat die Impfkampagne gegen Polio gestört. In einigen Ländern ist die Infektionskrankheit nach wie vor ein Problem.
WHO: 80 Millionen Polio-Impfungen wegen Corona verpasst
Formel-1-Champ Hamilton rechnet mit hartem Qualifying

Großer Preis von Portugal

Formel-1-Champ Hamilton rechnet mit hartem Qualifying
Formel-1-Champ Hamilton rechnet mit hartem Qualifying
DFB-Frauen vorzeitig für EM qualifiziert

Nach Irland-Niederlage

DFB-Frauen vorzeitig für EM qualifiziert
DFB-Frauen vorzeitig für EM qualifiziert

Kampf gegen die Pandemie

Deutschlands Nachbarländer im Kampf gegen das Coronavirus

Deutschlands Nachbarländer im Kampf gegen das Coronavirus

Formel 1 in Portugal

Rote Flaggen und Flammen: Action-Auftakt an der Algarve

Rote Flaggen und Flammen: Action-Auftakt an der Algarve

FIFA-Präsident über Legende

Infantino: Pelé hob Fußball auf anderes Niveau

Infantino: Pelé hob Fußball auf anderes Niveau

Fachblatt «Science»

Forscher sehen drei Haupttreiber für Corona-Pandemie an

Forscher sehen drei Haupttreiber für Corona-Pandemie an

Laut WHO wenig Nutzen

US-Arzneimittelbehörde lässt Remdesivir gegen Covid-19 zu

Seit Mai gab es bereits eine Notfallzulassung, nun hat die US-Arzneimittelbehörde das Medikament Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Erkrankungen …
US-Arzneimittelbehörde lässt Remdesivir gegen Covid-19 zu

Formel 1

Daimler-Boss: Silberpfeile fast wie Bayern München
Portimão (dpa) - Daimler-Chef Ola Källenius hat sich klar für eine Fortsetzung des Formel-1-Engagements ausgesprochen.
Daimler-Boss: Silberpfeile fast wie Bayern München

Formel 1

Stroll beim Training - Kein weiterer Hülkenberg-Einsatz

Portimão (dpa) - Lance Stroll sitzt knapp zwei Wochen nach einem positiven Corona-Test wieder im Formel-1-Auto. Der 21 Jahre alte Kanadier bestritt das erste Freie Training zum Großen Preis von Portugal im Rennwagen von Racing Point.
Stroll beim Training - Kein weiterer Hülkenberg-Einsatz

Formel 1 in Portimão

Vettel will missglückte Ferrari-Ära mit Würde beenden

Trennungsschmerz - gibt's nicht mehr. Kommt auch nicht mehr zurück. Den Schrecken bekam Sebastian Vettel schon weit vor dem Ende bei Ferrari in ein paar Wochen. Eines hat er sich für den Rest in diesem Jahr aber noch vorgenommen.
Vettel will missglückte Ferrari-Ära mit Würde beenden

Wegen Corona-Pandemie

Finanzielle Einbrüche bei UEFA - Weniger Geld für Clubs

Berlin (dpa) - Die anhaltende Corona-Pandemie hat bei der Europäischen Fußball-Union UEFA zu finanziellen Einbrüchen geführt, die nun auch die Clubs zu spüren bekommen.
Finanzielle Einbrüche bei UEFA - Weniger Geld für Clubs