Rund 140 Tote bei Terrorangriffen in Mali und Niger

Westafrika

Rund 140 Tote bei Terrorangriffen in Mali und Niger

In den armen Sahel-Staaten werden die dschihadistischen Gruppen immer aggressiver. Das Militär wird der Gefährdung nicht Herr. Auch die Bundeswehr in …
Rund 140 Tote bei Terrorangriffen in Mali und Niger
Rückkehrerinnen aus ehemaligem IS-Gebiet sollen in Haft

Syrien

Rückkehrerinnen aus ehemaligem IS-Gebiet sollen in Haft
Rückkehrerinnen aus ehemaligem IS-Gebiet sollen in Haft
Mohammed-Karikaturist Vilks bei Verkehrsunfall gestorben

Schweden

Mohammed-Karikaturist Vilks bei Verkehrsunfall gestorben
Mohammed-Karikaturist Vilks bei Verkehrsunfall gestorben
Politik

Extremismus

Anschlag auf Synagoge geplant? 16-Jähriger verdächtig

Anschlag auf Synagoge geplant? 16-Jähriger verdächtig
Welt

Frankreich

Prozess um Terroranschläge von Paris gestartet

Prozess um Terroranschläge von Paris gestartet
Politik

Afghanistan

Länder fordern Taliban zum Ende der Militäroffensive auf

Länder fordern Taliban zum Ende der Militäroffensive auf
Politik

Herrmann und Strobl begrüßen das Verbot

Islamismus: Seehofer verbietet Verein Ansaar - Razzien in zehn Bundesländern

Islamismus: Seehofer verbietet Verein Ansaar - Razzien in zehn Bundesländern

Bundeswehreinsatz

Bundesregierung will mehr Soldaten nach Mali schicken

Westafrika gilt als strategisch relevant, weil dort Islamisten aktiv sind und Migrationsrouten verlaufen. Die Bundesregierung will sich in Mali nun …
Bundesregierung will mehr Soldaten nach Mali schicken

Abkommen auf dem Prüfstand

Taliban drohen mit «großem Krieg»
Die Frist für einen Abzug aller US-Streitkräfte aus Afghanistan rückt näher. Das beschäftigt auch die Taliban. Der Konflikt mit Afghanistans …
Taliban drohen mit «großem Krieg»

Kampf gegen Islamismus

Verfassungsschützer: Staatliche Hilfen für Moscheegemeinden

Gehört der Islam zur Bundesrepublik? «Ja», sagt Stephan Kramer, Verfassungsschutzpräsident in Thüringen. Er fordert vom Staat mehr Unterstützung für muslimische Verbände und Gemeinden.
Verfassungsschützer: Staatliche Hilfen für Moscheegemeinden

Positionspapier

Unionspolitiker wollen Islamisten das Handwerk legen

«Islamismus beschränkt sich nicht auf eine bestimmte Anzahl gewaltbereiter Gefährder», warnen Innenpolitiker der Union. Auch das Streben nach einer «Unterwerfung von Gesellschaft, Politik, Kultur und Recht unter islamische Normen» müsse unterbunden …
Unionspolitiker wollen Islamisten das Handwerk legen

Reaktion auf Anschlagsserie

Grüne legen Plan gegen islamistische Gefährder vor

Angriffe in Deutschland, in Frankreich, in Österreich: Eine Reihe islamistisch motivierter Attacken führt zu Sorge bei Bürgern und Behörden. Nun präsentieren die Grünen ihren Plan für den Kampf gegen den Terror.
Grüne legen Plan gegen islamistische Gefährder vor