417.000 Euro für seltene Erstausgabe von Harry-Potter-Buch

US-Versteigerung

417.000 Euro für seltene Erstausgabe von Harry-Potter-Buch

Eine der ersten Ausgaben von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ aus dem Jahr 1997 hat bei einer Versteigerung eine Rekordsumme erzielt. Mehrere …
417.000 Euro für seltene Erstausgabe von Harry-Potter-Buch
Fotostory: Das große Quiz für eingefleischte Harry-Potter-Fans

Achtung: Nur für die Nerds unter den Muggeln!

Fotostory: Das große Quiz für eingefleischte Harry-Potter-Fans
Fotostory: Das große Quiz für eingefleischte Harry-Potter-Fans

Verteidigungsschreiben veröffentlicht

J.K. Rowling wehrt sich gegen Transphobie-Vorwürfe - und enthüllt düsteres Geheimnis
J.K. Rowling wehrt sich gegen Transphobie-Vorwürfe - und enthüllt düsteres Geheimnis
Boulevard

„Harry Potter“-Autorin

J. K. Rowling entschuldigt sich nach Trump-Tweet

J. K. Rowling entschuldigt sich nach Trump-Tweet
Boulevard

«Heute hat unser Planet gelitten»

US-Klima-Exit: So reagieren die Stars auf Trumps Alleingang

US-Klima-Exit: So reagieren die Stars auf Trumps Alleingang
Boulevard

„Harry Potter“-Ableger

„Phantastische Tierwesen 2“: Jude Law geht nach Hogwarts

„Phantastische Tierwesen 2“: Jude Law geht nach Hogwarts
Boulevard

Sitzmöbel der Autorin

Horrendes Startgebot: Harry-Potter-Stuhl wird versteigert

Horrendes Startgebot: Harry-Potter-Stuhl wird versteigert

Er ist auch in Gryffindor

Harry Potters Sohn ist nun auch Hogwarts-Schüler

Edinburgh - Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. J.K. Rowling hat am Dienstag bekannt gegeben, dass Harry Potters Sohn seinen ersten Tag als …
Harry Potters Sohn ist nun auch Hogwarts-Schüler

Neuer Roman als Robert Galbraith

Warum J. K. Rowling unter Pseudonym schreibt
London - Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling hat ihren zweiten Detektiv-Krimi unter einem Pseudonym auf den Markt gebracht. Warum die …
Warum J. K. Rowling unter Pseudonym schreibt

"Harry Potter"-Autorin

Joanne K. Rowling: Politische Millionenspende

Edinburgh - Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling will Schottland im Vereinigten Königreich halten. Dafür hat die 48-Jährige umgerechnet 1,24 Millionen Euro gespendet.
Joanne K. Rowling: Politische Millionenspende

J.K. Rowlings neue Pläne

Harry Potter bald als Theaterstück

London - Die Geschichte des Zauberlehrlings Harry Potter ist zu Ende erzählt - nicht aber für Autorin Joanne K. Rowling: Sie soll an einem Theaterstück über seine frühe Kindheit arbeiten.
Harry Potter bald als Theaterstück

Versteigerung für guten Zweck

„Potter“-Erstausgabe erzielt Traum-Erlös

London - Die Erstausgabe eines „Harry Potter“-Buches mit Original-Zeichnungen und Kommentaren der Autorin Joanne K. Rowling hat bei einer Auktion 150.000 Pfund (176 000 Euro) eingebracht.
„Potter“-Erstausgabe erzielt Traum-Erlös