417.000 Euro für seltene Erstausgabe von Harry-Potter-Buch

US-Versteigerung

417.000 Euro für seltene Erstausgabe von Harry-Potter-Buch

Eine der ersten Ausgaben von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ aus dem Jahr 1997 hat bei einer Versteigerung eine Rekordsumme erzielt. Mehrere …
417.000 Euro für seltene Erstausgabe von Harry-Potter-Buch
Fotostory: Das große Quiz für eingefleischte Harry-Potter-Fans

Achtung: Nur für die Nerds unter den Muggeln!

Fotostory: Das große Quiz für eingefleischte Harry-Potter-Fans
Fotostory: Das große Quiz für eingefleischte Harry-Potter-Fans

Verteidigungsschreiben veröffentlicht

J.K. Rowling wehrt sich gegen Transphobie-Vorwürfe - und enthüllt düsteres Geheimnis
J.K. Rowling wehrt sich gegen Transphobie-Vorwürfe - und enthüllt düsteres Geheimnis
Boulevard

„Harry Potter“-Autorin

J. K. Rowling entschuldigt sich nach Trump-Tweet

J. K. Rowling entschuldigt sich nach Trump-Tweet
Boulevard

«Heute hat unser Planet gelitten»

US-Klima-Exit: So reagieren die Stars auf Trumps Alleingang

US-Klima-Exit: So reagieren die Stars auf Trumps Alleingang
Boulevard

„Harry Potter“-Ableger

„Phantastische Tierwesen 2“: Jude Law geht nach Hogwarts

„Phantastische Tierwesen 2“: Jude Law geht nach Hogwarts
Boulevard

Sitzmöbel der Autorin

Horrendes Startgebot: Harry-Potter-Stuhl wird versteigert

Horrendes Startgebot: Harry-Potter-Stuhl wird versteigert

Er ist auch in Gryffindor

Harry Potters Sohn ist nun auch Hogwarts-Schüler

Edinburgh - Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. J.K. Rowling hat am Dienstag bekannt gegeben, dass Harry Potters Sohn seinen ersten Tag als …
Harry Potters Sohn ist nun auch Hogwarts-Schüler

Neuer Roman als Robert Galbraith

Warum J. K. Rowling unter Pseudonym schreibt
London - Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling hat ihren zweiten Detektiv-Krimi unter einem Pseudonym auf den Markt gebracht. Warum die …
Warum J. K. Rowling unter Pseudonym schreibt

"Harry Potter"-Autorin

Joanne K. Rowling: Politische Millionenspende

Edinburgh - Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling will Schottland im Vereinigten Königreich halten. Dafür hat die 48-Jährige umgerechnet 1,24 Millionen Euro gespendet.
Joanne K. Rowling: Politische Millionenspende

J.K. Rowlings neue Pläne

Harry Potter bald als Theaterstück

London - Die Geschichte des Zauberlehrlings Harry Potter ist zu Ende erzählt - nicht aber für Autorin Joanne K. Rowling: Sie soll an einem Theaterstück über seine frühe Kindheit arbeiten.
Harry Potter bald als Theaterstück

Versteigerung für guten Zweck

„Potter“-Erstausgabe erzielt Traum-Erlös

London - Die Erstausgabe eines „Harry Potter“-Buches mit Original-Zeichnungen und Kommentaren der Autorin Joanne K. Rowling hat bei einer Auktion 150.000 Pfund (176 000 Euro) eingebracht.
„Potter“-Erstausgabe erzielt Traum-Erlös

Die Royals auf den Spuren von Harry Potter

London - Prinz William (30), seine Frau Kate (31) und sein Bruder Prinz Harry (28) haben am Freitag die Filmstudios besucht, in denen unter anderem die Filme über den Zauberlehrling gedreht wurden.
Die Royals auf den Spuren von Harry Potter

"Harry Potter"-Autorin

Rowling verrät ihre Jugend-Modesünden

London - "Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling (47) hat ihre Jugend-Modesünden verraten, die sie rückblickend bereut. Auch einen Liebestipp hat sie übrig.
Rowling verrät ihre Jugend-Modesünden

Nobelpreis für "Harry Potter"-Autorin?

Dresden - Millionen Fans weltweit haben die Romane über den Zauberlehrling Harry Potter verschlungen. Ein deutscher Autor findet dessen Erfinderin Joanne K. Rowling sogar nobelpreiswürdig.
Nobelpreis für "Harry Potter"-Autorin?