Wer war schuld an der Beatles-Trennung?

Fab Four

Wer war schuld an der Beatles-Trennung?

Es kriselte schon seit längerem. Dennoch war die Trennung der Beatles 1970 ein Schock für die Musikwelt. Schon bald kam die Frage auf: Wer ist schuld …
Wer war schuld an der Beatles-Trennung?

Rund hundert Gegenstände beschlagnahmt

Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt
John Lennons «Yesterday and Today»-Platte wird versteigert

Versteigerung

John Lennons «Yesterday and Today»-Platte wird versteigert
John Lennons «Yesterday and Today»-Platte wird versteigert
Boulevard

40.000 Euro möglich

Brief des elfjährigen John Lennon kommt unter den Hammer

Brief des elfjährigen John Lennon kommt unter den Hammer
Boulevard

Sorge um Lennon-Witwe

Yoko Ono in New York im Krankenhaus

Yoko Ono in New York im Krankenhaus
Boulevard

Brite schlägt zu

Lennon-Locke für 35.000 Dollar versteigert

Lennon-Locke für 35.000 Dollar versteigert
Boulevard

Beatles-Andenken

Wahnsinns-Summe für John Lennons verschollene Gitarre

Wahnsinns-Summe für John Lennons verschollene Gitarre

Anlässlich des Geburtstages

Für John Lennon: 2000 Menschen als Riesen-Friedenszeichen

New York - Ein Zeichen für den Frieden: Anlässlich des Geburtstages von John Lennon haben sich rund 2000 Menschen im Central Park getroffen.
Für John Lennon: 2000 Menschen als Riesen-Friedenszeichen

Vorgängerin von Yoko Ono

John Lennons erste Frau Cynthia ist tot
London - Yoko Ono kam, als John Lennon schon berühmt war. Cynthia Lennon hatte sich noch in einen Musiker verliebt, der kaum genug Geld zum Überleben …
John Lennons erste Frau Cynthia ist tot

Sie bittet Yoko Ono um Vergebung

Die Frau des Lennon-Mörders bricht ihr Schweigen

London - Mark Chapman erschoss Ex-Beatle John Lennon. Fast genau 34 Jahre nach der schrecklichen Tat hat seine Frau erstmals ein Interview gegeben, in dem sie Verstörendes zu Protokoll gibt.
Die Frau des Lennon-Mörders bricht ihr Schweigen

Keine Bewährung

John Lennons Mörder kommt nicht frei

New York - Der Mörder von John Lennon muss weiter in Haft bleiben. Mark David Chapman wurde am Freitag zum achten Mal eine Bewährung verweigert.
John Lennons Mörder kommt nicht frei

89 Stücke unter dem Hammer

Lennons Zeichnungen für Millionen versteigert

New York - Manuskripte und Zeichnungen des 1980 erschossenen Beatles-Sängers John Lennon sind in New York für insgesamt fast drei Millionen Dollar versteigert worden.
Lennons Zeichnungen für Millionen versteigert