Hofmann gewinnt Speerwurf in Monaco - neuer Meilenweltrekord

Diamond League

Hofmann gewinnt Speerwurf in Monaco - neuer Meilenweltrekord

Auf die deutschen Speerwerfer ist Verlass. Andreas Hoffmann sorgt in Monte Carlo für den dritten Diamond-League-Sieg in seiner Disziplin. Für den …
Hofmann gewinnt Speerwurf in Monaco - neuer Meilenweltrekord
Streit um Hormonwerte: Semenya droht mit WM-Boykott

Leichtathletik-Star

Streit um Hormonwerte: Semenya droht mit WM-Boykott
Streit um Hormonwerte: Semenya droht mit WM-Boykott
Klosterhalfen: Deutscher Rekord und Lauf in neue Dimension

Lauftalent

Klosterhalfen: Deutscher Rekord und Lauf in neue Dimension
Klosterhalfen: Deutscher Rekord und Lauf in neue Dimension

Mehrkamp-Meeting

"Eine Waffe" für die WM: Kazmirek siegt in Ratingen

"Eine Waffe" für die WM: Kazmirek siegt in Ratingen

Testosteron-Limits

Weltverband IAAF erhebt Einspruch gegen Semenya-Urteil

Weltverband IAAF erhebt Einspruch gegen Semenya-Urteil

Europaspiele

Das bringt der Tag in Minsk

Das bringt der Tag in Minsk

Diamond League

Warholm läuft Hürden-Europarekord - Speerwerfer Vetter siegt

Warholm läuft Hürden-Europarekord - Speerwerfer Vetter siegt

Leichtathletik-Meeting

Zweite Plätze für Röhler und Christoph Harting in Turku

Turku (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler ist beim Leichtathletik-Meeting in Turku Zweiter geworden und hat seinen dritten Sieg in der …
Zweite Plätze für Röhler und Christoph Harting in Turku

"Double Trouble"

Robert und Julia Harting haben Zwillinge bekommen
Zwei Diskuswerfer mit Zwillingen. Die Hartings sind überglücklich.
Robert und Julia Harting haben Zwillinge bekommen

Interview

Black Power Tommie Smith: "Es war ein göttlicher Auftrag"

Er würde es wieder tun. Jeden Tag. Daran lässt Tommie Smith keinen Zweifel. Der Amerikaner sorgt 1968 in Mexiko-Stadt zusammen mit John Carlos durch einen Black-Power-Gruß weltweit für Aufsehen. Smith ist längst im aktiven Ruhestand - am 6. Juni …
Black Power Tommie Smith: "Es war ein göttlicher Auftrag"

Leichtathletik-Weltverband

Fall Semenya: IAAF will für Regel kämpfen

Berlin (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF weiß im Fall der südafrikanischen Läuferin Caster Semenya nach eigenen Angaben noch nichts von einer Anordnung des Schweizerischen Bundesgerichtes.
Fall Semenya: IAAF will für Regel kämpfen

Schweizerisches Bundesgericht

Semenya darf vorläufig wieder über kürzere Strecken laufen

Der juristische Streit um die Hormonwerte und angeblichen Wettbewerbsvorteile für die südafrikanische Olympiasiegerin Caster Semenya hat eine neue Wendung bekommen. Die Läuferin erzielte einen Teilerfolg vor dem Schweizer Bundesgericht.
Semenya darf vorläufig wieder über kürzere Strecken laufen