Ermittlungen laufen nach Brand in Flüchtlingsunterkunft

Extremismus

Ermittlungen laufen nach Brand in Flüchtlingsunterkunft

Der Schock über den Brand einer Flüchtlingsunterkunft bei Wismar sitzt tief. Rund 150 Menschen versammelten sich zu einer Mahnwache. …
Ermittlungen laufen nach Brand in Flüchtlingsunterkunft
Bayern will Mecklenburg-Vorpommern bei LNG-Plänen helfen

Energie

Bayern will Mecklenburg-Vorpommern bei LNG-Plänen helfen
Bayern will Mecklenburg-Vorpommern bei LNG-Plänen helfen
Schwesig bleibt SPD-Chefin im Nordosten - Leichter Dämpfer

Mecklenburg-Vorpommern

Schwesig bleibt SPD-Chefin im Nordosten - Leichter Dämpfer
Schwesig bleibt SPD-Chefin im Nordosten - Leichter Dämpfer
Welt

Schifffahrt

Startschuss für die Hanse Sail

Startschuss für die Hanse Sail
Politik

Auflösung, Auskünfte, U-Ausschuss

Klimastiftung Thema im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

Klimastiftung Thema im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern
Politik

Ostsee-Gasleitung

Altmaier: Hatte Kritik an Nord-Stream-Stiftung signalisiert

Altmaier: Hatte Kritik an Nord-Stream-Stiftung signalisiert
Politik

SPD-Chef

Klingbeil nimmt Schwesig wegen Nord Stream 2 in Schutz

Klingbeil nimmt Schwesig wegen Nord Stream 2 in Schutz

Auflösung „nicht möglich“?

Neuer Aufruhr um Schwesigs Russland-Stiftung: CDU droht nun mit dem „Strafrecht“ – „Roten Sumpf trockenlegen“

Der Druck auf Manuela Schwesig wächst. Die CDU bringt gar Ermittlungen ins Spiel. Der Ex-Regierungschef will die Klimastiftung MV weiterführen.
Neuer Aufruhr um Schwesigs Russland-Stiftung: CDU droht nun mit dem „Strafrecht“ – „Roten Sumpf trockenlegen“

Mecklenburg-Vorpommern

Nord Stream 2: Druck auf Schwesig wächst in Bundespolitik
Seit Wochen steht Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig wegen ihres russlandfreundlichen Kurses in der Kritik. Die CDU-Spitze …
Nord Stream 2: Druck auf Schwesig wächst in Bundespolitik

Nord Stream 2

Problem für Schwesig? Klimastiftung MV arbeitet weiter

In Mecklenburg-Vorpommern wird um die Auflösung einer Klimastiftung gestritten. Weil sie maßgeblich mit russischem Geld finanziert wurde, ist sie heftig umstritten.
Problem für Schwesig? Klimastiftung MV arbeitet weiter

Nord Stream 2

Schwesig sieht keinen Grund für Amtsverzicht

Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschefin steht wegen ihrer Russland-Politik unter Druck. Zurücktreten will die SPD-Politikerin nicht.
Schwesig sieht keinen Grund für Amtsverzicht

Nord Stream 2

Schwesig wegen Russland-Kurs weiter unter Druck

Immer neue Dokumente der Landesregierung geben Hinweise, dass Nord Stream 2 mit allen Mitteln versuchte, das Pipeline-Projekt durchzusetzen. Nun sorgt auch ein deutsch-russischer Verein für Diskussionen.
Schwesig wegen Russland-Kurs weiter unter Druck