Klimastiftung Thema im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

Auflösung, Auskünfte, U-Ausschuss

Klimastiftung Thema im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

Der Umgang mit der Klimastiftung MV ist auch in dieser Landtagswoche wieder Thema. Nach dem angekündigten Rücktritt des Stiftungsvorstandes liegt der …
Klimastiftung Thema im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern
Altmaier: Hatte Kritik an Nord-Stream-Stiftung signalisiert

Ostsee-Gasleitung

Altmaier: Hatte Kritik an Nord-Stream-Stiftung signalisiert
Altmaier: Hatte Kritik an Nord-Stream-Stiftung signalisiert
Klingbeil nimmt Schwesig wegen Nord Stream 2 in Schutz

SPD-Chef

Klingbeil nimmt Schwesig wegen Nord Stream 2 in Schutz
Klingbeil nimmt Schwesig wegen Nord Stream 2 in Schutz
Politik

Auflösung „nicht möglich“?

Neuer Aufruhr um Schwesigs Russland-Stiftung: CDU droht nun mit dem „Strafrecht“ – „Roten Sumpf trockenlegen“

Neuer Aufruhr um Schwesigs Russland-Stiftung: CDU droht nun mit dem „Strafrecht“ – „Roten Sumpf trockenlegen“
Politik

Mecklenburg-Vorpommern

Nord Stream 2: Druck auf Schwesig wächst in Bundespolitik

Nord Stream 2: Druck auf Schwesig wächst in Bundespolitik
Politik

Nord Stream 2

Problem für Schwesig? Klimastiftung MV arbeitet weiter

Problem für Schwesig? Klimastiftung MV arbeitet weiter
Politik

Nord Stream 2

Schwesig sieht keinen Grund für Amtsverzicht

Schwesig sieht keinen Grund für Amtsverzicht

Nord Stream 2

Schwesig wegen Russland-Kurs weiter unter Druck

Immer neue Dokumente der Landesregierung geben Hinweise, dass Nord Stream 2 mit allen Mitteln versuchte, das Pipeline-Projekt durchzusetzen. Nun …
Schwesig wegen Russland-Kurs weiter unter Druck

Untersuchungsausschuss soll aufklären

Schwesig als Putin-Lobbyistin? CDU fordert Aufklärung über Nord-Stream-2-Stiftung - und sitzt mit im Boot
Die CDU fordert unmissverständlich Aufklärung über Vorgänge im Zusammenhang mit Nord Stream 2. Ins Visier gerät dabei Manuela Schwesig. Aber auch die …
Schwesig als Putin-Lobbyistin? CDU fordert Aufklärung über Nord-Stream-2-Stiftung - und sitzt mit im Boot

Gaspipeline

Grüne fordern Aufklärung von Schwesigs Rolle bei Nord Stream

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig hat eigene Fehler im Umgang mit Russland eingeräumt. Doch werden Forderungen lauter, dass sie ihre Kontakte zu Nord Stream 2 vollständig offenlegt.
Grüne fordern Aufklärung von Schwesigs Rolle bei Nord Stream

Nord Stream 2

Russland-Verbindungen: Manuela Schwesig in Bedrängnis

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig gerät wegen ihrer Russland-Kontakte in Erklärungsnot. Ein Ausschuss soll Klarheit bringen.
Russland-Verbindungen: Manuela Schwesig in Bedrängnis

SPD

Schwesig durch Russlandkurs in Bedrängnis

Bei Russland legte sich Mecklenburg-Vorpommern immer besonders ins Zeug. Der frühere SPD-Regierungschef handhabte das so und seine Nachfolgerin auch. Das könnte Manuela Schwesig nun auf die Füße fallen.
Schwesig durch Russlandkurs in Bedrängnis

Nordstream 2

Russland-Kontakte: Röttgen legt Schwesig Rücktritt nahe

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig gerät wegen Verflechtungen hinsichtlich russischer Gasgeschäfte immer mehr in Bedrängnis.
Russland-Kontakte: Röttgen legt Schwesig Rücktritt nahe

Ukraine-Krieg

Sondersitzung in Schwerin: Grünen-Politiker attackiert AfD – „Fünfte Kolonne in Deutschland“

In einer Sondersitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern soll die rot-rote Regierung der Opposition Rede und Antwort zu Nord Stream 2 stehen. Zuvor werden Entlassungen bekannt.
Sondersitzung in Schwerin: Grünen-Politiker attackiert AfD – „Fünfte Kolonne in Deutschland“

Gas-Pipeline

Nord Stream 2: Bedenken gegen Auflösung von Klimastiftung

Umweltverbände und Parteien fordern die Auflösung der maßgeblich mit russischem Geld finanzierten Klimastiftung Mecklenburg-Vorpommern. Doch das geht aus Sicht des Stiftungsvorstands nicht so einfach.
Nord Stream 2: Bedenken gegen Auflösung von Klimastiftung

SPD

Klingbeil sieht Ukraine-Kurs nach Spitzentreffen bestätigt

Wo geht es lang bei der SPD in der Ukraine-Krise? Parteiführung und Kanzler haben eine Position vorgegeben. Doch nicht alle ziehen mit.
Klingbeil sieht Ukraine-Kurs nach Spitzentreffen bestätigt

Mecklenburg-Vorpommern

Ermittlungen nach Drohung gegen Schwesig bei Telegram

Eine Drohung mutmaßlich aus der Querdenkerszene hat das Landeskriminalamt (LKA) in Mecklenburg-Vorpommern auf den Plan gerufen.
Ermittlungen nach Drohung gegen Schwesig bei Telegram

MPK

Corona-Gipfel mit Olaf Scholz: Allgemeine Impfpflicht geplant – Bundestag trifft Entscheidung

Beim ersten Corona-Gipfel mit Olaf Scholz als Kanzler haben Bund und Länder unter anderem über Impfpflicht und die Corona-Regeln an Weihnachten gesprochen.
Corona-Gipfel mit Olaf Scholz: Allgemeine Impfpflicht geplant – Bundestag trifft Entscheidung

News-Ticker

Corona-Gipfel: „Äußerst problematische“ Beschlüsse - Kritik und Protest gegen Kontaktbeschränkungen

Bund und Länder beschließen auf dem Corona-Gipfel weitreichende Maßnahmen für Ungeimpfte. Das trifft vielerorts auf Kritik.
Corona-Gipfel: „Äußerst problematische“ Beschlüsse - Kritik und Protest gegen Kontaktbeschränkungen

Mecklenburg-Vorpommern

Schwesig als Ministerpräsidentin wiedergewählt

Manuela Schwesig ist in ihrem Amt als Regierungschefin in Mecklenburg-Vorpommern bestätigt worden. Doch nicht alle Abgeordneten der rot-roten Koalition stimmten für sie.
Schwesig als Ministerpräsidentin wiedergewählt

Regierung

Mecklenburg-Vorpommern: Koalitionsvertrag von Rot-Rot steht

„Aufbruch 2030“ lautet die Überschrift des Koalitionsvertrags von SPD und Linke für die nächsten fünf Jahre in Mecklenburg-Vorpommern. Allerdings ist offen, ob das Geld für alle Projekte reicht.
Mecklenburg-Vorpommern: Koalitionsvertrag von Rot-Rot steht