Frank Castorf inszeniert "molto agitato" in Hamburg

Musiktheater

Frank Castorf inszeniert "molto agitato" in Hamburg

Frank Castorf inszeniert an der Staatsoper Hamburg zur Saisoneröffnung das Musiktheater "molto agitato" als Reflexion über Gewalt und Lust an der …
Frank Castorf inszeniert "molto agitato" in Hamburg
Oper in Corona-Zeiten: "Niemand denkt aktuell an "Parsifal""

Intendant in Frankfurt

Oper in Corona-Zeiten: "Niemand denkt aktuell an "Parsifal""
Oper in Corona-Zeiten: "Niemand denkt aktuell an "Parsifal""
Opernfestival "Bayreuth Baroque" feiert Premiere

Bühne ist Leben

Opernfestival "Bayreuth Baroque" feiert Premiere
Opernfestival "Bayreuth Baroque" feiert Premiere

Markgräfliches Opernhaus

Neues Opernfestival "Bayreuth Baroque"

Neues Opernfestival "Bayreuth Baroque"

Ausgedünnt

Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

Opernintendant

Bachler sieht Deutschland auf dem Weg in die Planwirtschaft

Bachler sieht Deutschland auf dem Weg in die Planwirtschaft

Auszeit

Countertenor Cencic nutzt Corona-Krise zum Nachdenken

Countertenor Cencic nutzt Corona-Krise zum Nachdenken

Opernstar

Domingo feiert Comeback nach MeToo-Vorwürfen und Covid

Nach über einem halben Jahr Zwangspause sucht der 79-jährige Spanier wieder das Rampenlicht. Er habe noch nie soviel Zeit ohne Singen verbracht, …
Domingo feiert Comeback nach MeToo-Vorwürfen und Covid

Corona-Auflagen

Tübinger Hölderlin-Oper erst im Frühjahr 2022
Der Poet (1770-1843) wäre 250 Jahre alt geworden. Er gilt als ein Begründer der modernen Lyrik. Ihm zu Ehren hat der Münchner Komponist Markus Höring …
Tübinger Hölderlin-Oper erst im Frühjahr 2022

"Covid fan tutte?"

Salzburger Festspiele in Pandemie-Zeiten

In prekären Zeiten feiern die Salzburger Festspiele mit einem verkürzten und modifizierten Programm ihr 100-jähriges Bestehen. Strenge Hygieneregeln sollen dafür sorgen, dass Corona nicht die Hauptrolle spielt.
Salzburger Festspiele in Pandemie-Zeiten

Opernhaus in Venedig

Neustart mit Fanfare und Publikum am La Fenice

Wegen der Corona-Maßnahmen musste das La Fenice in Venedig monatelang geschlossen bleiben. In wenigen Stunden kann das Opernhaus wieder seine Pforten öffnen. Für die ersten Gäste gibt es ein Konzert mit Chor und Orchester.
Neustart mit Fanfare und Publikum am La Fenice

Grandiose Elisabetta

Anna Netrebko feiert Rollendebüt in Dresden

Sie wird weltweit gefeiert und ist an den großen Opernhäusern präsent. Die Premiere von Verdis "Don Carlo" mit Anna Netrebko an der Dresdner Semperoper im Mai ist wegen Corona ausgefallen - ihr Rollendebüt der Elisabetta aber nicht.
Anna Netrebko feiert Rollendebüt in Dresden