Machu Picchu: Verkauf von Tickets nun vor Ort erlaubt

Ruinenstadt in Peru

Machu Picchu: Verkauf von Tickets nun vor Ort erlaubt

Die Ruinenstadt Machu Picchu hat täglich mehr als 4000 Besucher. Tickets gibt es bisher nur online. Doch wer eines buchen möchte, muss Glück haben. …
Machu Picchu: Verkauf von Tickets nun vor Ort erlaubt
Vier Touristen nahe Machu Picchu bei Busunglück gestorben

Unfall

Vier Touristen nahe Machu Picchu bei Busunglück gestorben
Vier Touristen nahe Machu Picchu bei Busunglück gestorben

Ausverkauft

Touristen laufen Sturm – wegen ausverkaufter Tickets am Machu Picchu
Touristen laufen Sturm – wegen ausverkaufter Tickets am Machu Picchu
Welt

Peru

Touristen protestieren für Zugang zu Machu Picchu

Touristen protestieren für Zugang zu Machu Picchu
Politik

Südamerika

Peru: Siebter Innenminister in einem Jahr vereidigt

Peru: Siebter Innenminister in einem Jahr vereidigt
Fussball

WM-Qualifikation

Perus lange Reise zur Fußball-WM mit Familien-Unterstützung

Perus lange Reise zur Fußball-WM mit Familien-Unterstützung
Fussball

WM-Playoff

Peru ist bereit: „Das wichtigste Spiel unseres Lebens“

Peru ist bereit: „Das wichtigste Spiel unseres Lebens“

Peru

Neue Echsenart in Ruinenstadt Machu Picchu entdeckt

Die Inka-Stadt Machu Picchu liegt abgelegen in den Bergen in Peru. Sie ist nicht nur Unesco-Weltkulturerbe, sondern auch Lebensraum für seltene …
Neue Echsenart in Ruinenstadt Machu Picchu entdeckt

Tiere

Neue Echsenarten in Peru entdeckt
Proctoporus optimus und Proctoporus katerynae: In Peru haben Wissenschaftler zwei neue Echsenarten entdeckt - beide Arten gelten als gefährdet.
Neue Echsenarten in Peru entdeckt

Südamerika

Perus Ex-Präsident Fujimori im Krankenhaus

Wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen sitzt der ehemalige President von Peru eigentlich eine langjährige Haftstrafe ab - sein schlechter Gesundheitszustand führte jedoch zu einer Begnadigung.
Perus Ex-Präsident Fujimori im Krankenhaus

Pandemie

Südamerika - von der Corona-Hölle zum Impfvorreiter

Südamerika war zusammen mit den USA einer der Brennpunkte in der Pandemie. Nun ist es die Region mit den meisten Geimpften. Wie hat Südamerika die Wende geschafft?
Südamerika - von der Corona-Hölle zum Impfvorreiter

Lateinamerika

Krawalle nach Ende der Ausgangssperre in Peru

Auch in Peru steigen die Diesel- und Lebensmittelpreise - das führt zu Unruhen. In der Hauptstadt Lima stoßen die Demonstranten mit der Polizei zusammen. Die setzt Tränengas ein.
Krawalle nach Ende der Ausgangssperre in Peru