So gelingt sinnvolles Fasten

Verzicht ohne Strenge

So gelingt sinnvolles Fasten

Sieben Wochen ohne Schokolade? Oder Fleisch? Oder Alkohol? Das klingt vielleicht hart - kann aber gut sein, für Gefühl und Gesundheit. Selbst ein …
So gelingt sinnvolles Fasten
Strategien gegen die ständige Angst

Von Yoga bis Hacking

Strategien gegen die ständige Angst
Strategien gegen die ständige Angst
Einfache Tipps für Digital Detox im Job

Digitale Arbeitswelt

Einfache Tipps für Digital Detox im Job
Einfache Tipps für Digital Detox im Job

Führen mit Gefühl

Authentizität wichtiger als gute Dauerlaune

Authentizität wichtiger als gute Dauerlaune

Tiefgekühlter Streit

Das Abenteuer Mehrgenerationen-Urlaub

Das Abenteuer Mehrgenerationen-Urlaub

Daumen hoch

Mit Komplimenten macht man sich selbst glücklich

Mit Komplimenten macht man sich selbst glücklich

Valentinstag

Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?

Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?

Einfach mal abschalten

Hochsensible Kinder brauchen Auszeiten

"Mein Kind ist hochsensibel." Für manche klingt das nach Wunderkind, für andere nach Weichei. Doch die Wahrheit ist, wie so oft, komplizierter.
Hochsensible Kinder brauchen Auszeiten

Rennen ohne Plan?

So klappt der Start ins Lauftraining
Leistungssportler und Profiläufer brauchen einen Trainingsplan - klar. Doch was ist mit blutigen Anfängern? Die brauchen erst recht einen. Sonst …
So klappt der Start ins Lauftraining

Jeden Tag vor die Tür

Kleine Rituale für mehr Tageslicht

Feste Gewohnheiten sind wichtig. Das gilt gerade im Alter, wenn es nicht mehr so viele Termine gibt. Rituale machen sogar glücklich - weil sie Licht in den Tag bringen.
Kleine Rituale für mehr Tageslicht

Geteiltes Leid

Essstörungen bei Instagram und Co.

Jeder findet im Netz eine Peer-Group. Auch zu Essstörungen gibt es in den sozialen Medien Beiträge von Betroffenen, die zur Heilung animieren wollen. Aber ist das hilfreich? Oder gefährlich?
Essstörungen bei Instagram und Co.

Arbeitsplatz

Durchatmen im Großraum: Sich Pausen vom Lärm gönnen

Tastaturen klappern, die Lüftung rauscht, die Kollegin beißt krachend in einen Apfel: Momente der Ruhe sind im Großraumbüro rar. Teams sollten sie sich deshalb ganz bewusst suchen.
Durchatmen im Großraum: Sich Pausen vom Lärm gönnen