Ex-Präsident Donald Trump im Visier der Justiz

USA

Ex-Präsident Donald Trump im Visier der Justiz

Kampf an vielen Fronten: Während in Washington der Untersuchungsausschuss zum 6. Januar Druck aufbaut, muss sich Trump in New York juristisch …
Ex-Präsident Donald Trump im Visier der Justiz
Terrorprozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten

Frankfurt am Main

Terrorprozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten
Terrorprozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten
Bundesgerichtshof verhandelt über Revision in Lübcke-Prozess

Justiz

Bundesgerichtshof verhandelt über Revision in Lübcke-Prozess
Bundesgerichtshof verhandelt über Revision in Lübcke-Prozess
Hessen

Terror-Verdacht

Urteil gegen Franco A.: Bundeswehroffizier muss fünfeinhalb Jahre in Haft

Urteil gegen Franco A.: Bundeswehroffizier muss fünfeinhalb Jahre in Haft
Politik

Nordrhein-Westfalen

Rechtsextreme Chats beim SEK: Acht Beamte suspendiert

Rechtsextreme Chats beim SEK: Acht Beamte suspendiert
Politik

USA

Ausschuss zu Kapitol-Angriff nimmt Rechtsextreme ins Visier

Ausschuss zu Kapitol-Angriff nimmt Rechtsextreme ins Visier
Politik

Bundesparteitag der AfD

Alice Weidel will mit Nazi-Magazin nichts zu tun haben – die AfD-Chefin gab dem Blatt aber mehrere Interviews

Alice Weidel will mit Nazi-Magazin nichts zu tun haben – die AfD-Chefin gab dem Blatt aber mehrere Interviews

Terrorprozess

Anklage fordert mehrjährige Haftstrafe gegen Offizier

Nach über einem Jahr steht der Prozess gegen Franco A. kurz vor dem Ende. Die Bundesanwaltschaft sieht in dem Offizier einen rechtsradikalen …
Anklage fordert mehrjährige Haftstrafe gegen Offizier

Extremismus

Waffen und Drogen: Razzien in rechtsextremer Szene
Die Verbindungen der rechtsextremen Szene zum Drogenmilieu sind schon länger im Fokus der Polizei. Nun haben die Ermittler erneut zugeschlagen - und …
Waffen und Drogen: Razzien in rechtsextremer Szene

Russland

Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“

Es wurde bereits darüber berichtet, nun bestätigt es die Bundesregierung: Deutsche Neonazis ließen sich in Russland im Nahkampf und an Waffen ausbilden.
Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“

USA

Erste öffentliche Anhörung zu Kapitol-Angriff angesetzt

Der 6. Januar 2021 ist längst im kollektiven Gedächtnis der Amerikaner verankert - wenn auch mit unterschiedlicher Intepretation. Ein Gremium soll aufklären, was an dem denkwürdigen Tag geschah.
Erste öffentliche Anhörung zu Kapitol-Angriff angesetzt

Über 100 Fälle pro Jahr

Neuer Bericht zu Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden

Wenn Extremisten an Orten arbeiten, wo sie Zugang zu sensiblen Daten und Waffen haben, ist das problematisch. Auch „Reichsbürger“, die für einen Staat arbeiten, den sie nicht anerkennen, sollte es aus Sicht der Verantwortlichen nicht geben.
Neuer Bericht zu Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden