„Substanzloser Wichtigtuer und Hochstapler“

Robert de Niro im Interview: „Trump ist die Pest für unser Land“

Robert De Niro kommt mit seinem neuen Film „Immer Ärger mit Grandpa" heiter daher. Viel düsterer werden seine Worte da schon beim Thema Donald Trump.
Robert de Niro im Interview: „Trump ist die Pest für unser Land“
Hollywood-Star Robert De Niro würde niemals Trump spielen

Harte Worte

Hollywood-Star Robert De Niro würde niemals Trump spielen
Hollywood-Star Robert De Niro würde niemals Trump spielen

„Das ist eine Schande“

De Niro legt gegen Trump nach und entschuldigt sich für dessen Verhalten
De Niro legt gegen Trump nach und entschuldigt sich für dessen Verhalten
Boulevard

Wutrede

De Niro flucht über Trump und wird im US-TV zensiert

De Niro flucht über Trump und wird im US-TV zensiert
Boulevard

Scharfe Worte vom Hollywood-Star

Video: Robert De Niro würde Trump gerne "eine reinhauen"

Video: Robert De Niro würde Trump gerne "eine reinhauen"
Boulevard

Bezirksverwaltung muss noch zustimmen

Robert de Niro will Hotelier in London werden

Robert de Niro will Hotelier in London werden
Boulevard

Prominenz in Macau

Di Caprio, De Niro und Scorsese eröffnen Kasino

Di Caprio, De Niro und Scorsese eröffnen Kasino

Entrüstet über negative Fragen

Robert De Niro bricht plötzlich Interview ab

London - Robert De Niro soll erbost aus einem Interview gestürmt sein. Der Schauspieler soll sich über "negative Rückschlüsse" der Journalistin …
Robert De Niro bricht plötzlich Interview ab

Wegen seines Alters

Robert De Niro fühlt sich diskriminiert
New York - Oscar-Gewinner Robert De Niro übt Kritik an der Gesellschaft: Der 70-Jährige beklagt sich über eine Diskriminierung der Alten.
Robert De Niro fühlt sich diskriminiert

Robert De Niro stört zu viel Gewalt im Film

München - In seinen Filmen geht es nicht selten recht brutal zu, doch allzu blutige Szenen auf der Leinwand lehnt Oscar-Preisträger Robert De Niro (70) ab.
Robert De Niro stört zu viel Gewalt im Film

Polit-Kampagne

Hollywood-Stars in Video gegen Atomwaffen

Los Angeles - Es gibt 17.000 Nuklearwaffen auf der Welt. Eine Reihe hochrangiger Hollywood-Stars engagiert sich jetzt in einer einmaligen Kampagne dafür, sie Stück für Stück zu vernichten.
Hollywood-Stars in Video gegen Atomwaffen

Weil Freunde nicht ehrlich sind

Robert De Niro liest gerne Kritiken

New York - Manche Schauspieler lesen sie erst gar nicht, andere ärgern sich wegen ihnen schwarz. Doch Hollywood-Star Robert De Niro (69) mag Filmkritiken, auch wenn sie negativ ausfallen.
Robert De Niro liest gerne Kritiken