Rund 6000 Demonstranten zogen bei „Fridays for Future“ durch die Innenstadt

Schüler-Protest

Rund 6000 Demonstranten zogen bei „Fridays for Future“ durch die Innenstadt

Dem internationalen Aufruf der Schulstreik-Bewegung „Fridays for Future“ folgten in Frankfurt gestern rund 6000 Schüler und andere Demonstranten. Sie …
Rund 6000 Demonstranten zogen bei „Fridays for Future“ durch die Innenstadt
Digitalpakt besiegelt: Laptops und Schul-WLAN können kommen

Letzte Hürde genommen

Digitalpakt besiegelt: Laptops und Schul-WLAN können kommen
Digitalpakt besiegelt: Laptops und Schul-WLAN können kommen
Nach Masernausbruch: Ungeimpften droht Schulausschluss

Gesamtschule in Hildesheim

Nach Masernausbruch: Ungeimpften droht Schulausschluss
Nach Masernausbruch: Ungeimpften droht Schulausschluss

Bildung

Frist für Schulwahl in Rüsselsheim läuft ab

Frist für Schulwahl in Rüsselsheim läuft ab

Diskussion in Dreieich

Klimawandel im Fokus: Max-Eyth-Schüler debattieren mit Politikern und Aktivisten

Klimawandel im Fokus: Max-Eyth-Schüler debattieren mit Politikern und Aktivisten

Regeln für beliebte App auf Handy

WhatsApp: Wenn Sie diesen Beruf ausüben, dann ist der Messenger für sie tabu

WhatsApp: Wenn Sie diesen Beruf ausüben, dann ist der Messenger für sie tabu

Zwei verdächtige Mädchen

Reizgas in Klassenzimmer versprüht: 32 Schüler verletzt - Schule evakuiert

Reizgas in Klassenzimmer versprüht: 32 Schüler verletzt - Schule evakuiert

Interview

Kultusminister Lorz verteidigt Notenverzicht an einigen Schulen

Digitalpakt für Deutschland, für besseres Klima streikende Schüler und neue Bewertungsmöglichkeiten an Hessens Schulen - es tut sich etwas in der …
Kultusminister Lorz verteidigt Notenverzicht an einigen Schulen

Trotz Mehrkosten

Ferienbetreuung in vertrauter Schule gerechtfertigt
Für hilfebedürftige Schüler ist es oft schwer, sich an etwas Neues zu gewöhnen. Daher kann es für sie unzumutbar sein, wenn sie ihre vertraute …
Ferienbetreuung in vertrauter Schule gerechtfertigt

Realität oder Zukunftsmusik?

Didacta zeigt digitale Lernwelten

Die viel beschworene Digitalisierung der Schulen ist auf der Bildungsmesse Didacta an vielen Ständen ein Schwerpunktthema. Doch ohne qualifizierte Lehrer nutzt auch die beste Technik wenig, mahnen Experten.
Didacta zeigt digitale Lernwelten

Grauzone in Deutschland

Dürfen Eltern mit Lehrern per WhatsApp kommunizieren?

Ein klares Jein - so lässt sich die Linie der Bundesländer im Umgang mit WhatsApp in der Schule zusammenfassen. Dabei gibt es nicht nur Datenschutz-Bedenken. Auch Dauer-Erreichbarkeit macht Lehrern Sorgen.
Dürfen Eltern mit Lehrern per WhatsApp kommunizieren?

Rat für Eltern

Erstklässler brauchen keine Begleitung bis zur Schulbank

Der Schulanfang des eigenen Kindes ist für Eltern eine Herausforderung. Man muss lernen, dem Nachwuchs mehr Selbstständigkeit zuzugestehen. Diese Umgewöhnung geschieht am besten in kleinen Schritten.
Erstklässler brauchen keine Begleitung bis zur Schulbank

Bildung

Weiterführende Schulen: Eltern von Grundschülern müssen sich bis 1. März entscheiden

Eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen: Bis zum 1. März müssen rund 1550 Eltern im Landkreis die richtige weiterführende Schule für ihr Kind gefunden haben. Und darauf hoffen, dass es angenommen wird. Aber das dürfte kein Problem sein. Denn der …
Weiterführende Schulen: Eltern von Grundschülern müssen sich bis 1. März entscheiden

Gaga-Geschichte

Unbekannte brechen in Schule ein - Schüler lachen sich schlapp

Die Kripo jagt Einbrecher, die in eine Schule eingestiegen sind. Dort machten sie etwas völlig Verrücktes.
Unbekannte brechen in Schule ein - Schüler lachen sich schlapp

Bildung in Hessen

Islamunterricht an Schulen bleibt ungewiss - Forscher bemängelt, dass die Beratungen stagnieren

Wie es mit dem islamischen Religionsunterricht weitergeht, ist in Hessen seit fast zwei Jahren ungewiss, wegen des Konflikts mit der türkischen Moscheebehörde. Ein Experte mahnt eine Lösung an – und sieht noch andere Defizite.
Islamunterricht an Schulen bleibt ungewiss - Forscher bemängelt, dass die Beratungen stagnieren