News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russland beschießt Grenzregionen mit Mörsern und Luftwaffe

Die militärische Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich zu: der News-Ticker am Mittwoch, 18. Mai.
Ukraine-Krieg: Russland beschießt Grenzregionen mit Mörsern und Luftwaffe

Militärbündnis

++ Nato-Beitritt: Veto der Türkei - Kritik an Erdogans „Basar-Mentalität“ 
++ Nato-Beitritt: Veto der Türkei - Kritik an Erdogans „Basar-Mentalität“ 

Nato-Erweiterung

Nato-Beitritt: Schweden und Finnland gehen nächsten Schritt - Scholz -Statement zu Erdogan-Block lässt hoffen
Nato-Beitritt: Schweden und Finnland gehen nächsten Schritt - Scholz -Statement zu Erdogan-Block lässt hoffen
Politik

Reaktionen zum Krieg

„Produktives Gespräch“ zwischen Selenskyj und Scholz: Weitere militärische Unterstützung geplant

„Produktives Gespräch“ zwischen Selenskyj und Scholz: Weitere militärische Unterstützung geplant
Politik

News-Ticker zur militärischen Lage

Trotz hoher Verluste: Russland will erste Region fest an sich binden - zahlreiche weitere Luftangriffe durchgeführt

Trotz hoher Verluste: Russland will erste Region fest an sich binden - zahlreiche weitere Luftangriffe durchgeführt
Politik

Newsticker

Schwere Verluste für Russlands Luftwaffe - Ukraine meldet zahlreiche Abschüsse

Schwere Verluste für Russlands Luftwaffe - Ukraine meldet zahlreiche Abschüsse
Politik

Der News-Ticker

Ukraine-Russland-Verhandlungen ausgesetzt: Kiew und Moskau schieben sich Schuld zu

Ukraine-Russland-Verhandlungen ausgesetzt: Kiew und Moskau schieben sich Schuld zu

Folgen des Ukraine-Kriegs

„Apokalyptische Lebensmittelpreise“ - Britischer Notenbank-Chef schlägt Alarm

Die Preise für Lebensmittel sind in den vergangenen Wochen stark gestiegen - doch ein Ende ist bislang nicht in Sicht - im Gegenteil.
„Apokalyptische Lebensmittelpreise“ - Britischer Notenbank-Chef schlägt Alarm

Ukraine-Russland-Verhandlungen

Invasion in Sackgasse? Selenskyj will Russland „Preis spüren“ lassen – EU bewilligt weitere Millionen-Hilfe
Im Krieg gegen die Ukraine ist Russland laut Selenskyj in einer „Sackgasse“ gelandet. Der ukrainische Staatschef will erneut schärfere Sanktionen. …
Invasion in Sackgasse? Selenskyj will Russland „Preis spüren“ lassen – EU bewilligt weitere Millionen-Hilfe

Diplomatie-Ticker

„Wie 1945“: Putin zeigt sich siegessicher - doch Westen versetzt Russland nächsten Dämpfer

Die Nato spricht einmal mehr eine Warnung an Russland wegen Atomwaffen aus. Putin gibt sich kurz vor dem 9. Mai siegessicher. News-Ticker zu Verhandlungen.
„Wie 1945“: Putin zeigt sich siegessicher - doch Westen versetzt Russland nächsten Dämpfer

Ukraine-Krieg aus Sicht Deutschlands

„Anstatt zuhause zu sitzen“: Ukraine-Außenminister bittet Deutsche um mehr Opferbereitschaft

Die G7 äußern sich deutlich in Richtung Russland. Der ukrainische Außenminister Kuleba bittet die Deutschen, die Folgen der Russland-Sanktionen zu akzeptieren. News-Ticker.
„Anstatt zuhause zu sitzen“: Ukraine-Außenminister bittet Deutsche um mehr Opferbereitschaft

Ukraine-Krieg

Putin mischt sich überraschend in Strategie der russischen Armee ein

Russlands Pläne im Ukraine-Krieg scheitern, der innenpolitische Druck auf Putin wächst. Der Präsident mischt sich offenbar in Militärstrategien ein.
Putin mischt sich überraschend in Strategie der russischen Armee ein

Schwere Kämpfe unweit der Nato

Schlangeninsel: Bericht listet russische Verluste auf - deutsche Eurofighter in Nähe mit „Alarmstarts“

Die Schlangeninsel im Schwarzen Meer ist zwischen der Ukraine und Russland schwer umkämpft. Unweit überwachen deutsche Bundeswehr-Eurofighter den Luftraum über Rumänien. Sie mussten schon aufsteigen.
Schlangeninsel: Bericht listet russische Verluste auf - deutsche Eurofighter in Nähe mit „Alarmstarts“

News-Ticker zur militärischen Lage

Ukraine-Offensive Russlands: Strategisch wichtige Großstadt massiv angegriffen - Kiew meldet aber Erfolg

In der Nacht auf Dienstag ist Lwiw erneut attackiert worden. 260 Soldaten wurden aus dem Asowstal-Werk evakuiert. News-Ticker.
Ukraine-Offensive Russlands: Strategisch wichtige Großstadt massiv angegriffen - Kiew meldet aber Erfolg

Russlands Invasion

Wendepunkt im Ukraine-Krieg: „Putsch in Moskau hat begonnen“

Seit Ende Februar kommt es zu schweren Gefechten zwischen der russischen und der ukrainischen Armee. Der Geheimdienst in Kiew erwartet im Winter 2022 das Kriegsende.
Wendepunkt im Ukraine-Krieg: „Putsch in Moskau hat begonnen“