Was passiert mit Southgate? Rice und Maguire loben Chefcoach

WM-Viertelfinale

Was passiert mit Southgate? Rice und Maguire loben Chefcoach

Halbfinale, Finale, Viertelfinale: Die Turnierbilanz der Engländer mit Gareth Southgate ist ordentlich - die Leistungen in Katar waren es auch. Über …
Was passiert mit Southgate? Rice und Maguire loben Chefcoach
Bellingham nach WM-Aus sicher: „Unsere Zeit wird kommen“

Turnier in Katar

Bellingham nach WM-Aus sicher: „Unsere Zeit wird kommen“
Bellingham nach WM-Aus sicher: „Unsere Zeit wird kommen“
Marokkos WM-Helden reden vom Titel

Nach historischer Leistung

Marokkos WM-Helden reden vom Titel
Marokkos WM-Helden reden vom Titel
Fussball

Nach WM-Aus

„Ende einer Ära?“ - Ronaldos Tränen und die Zukunftsfrage

„Ende einer Ära?“ - Ronaldos Tränen und die Zukunftsfrage
Fussball

WM-Aus der Three Lions

Elfmeter-Elend: England versammelt sich um Captain Kane

Elfmeter-Elend: England versammelt sich um Captain Kane
Hessen

Fußball-WM

Tausende feiern Marokkos Sieg in Hessen

Tausende feiern Marokkos Sieg in Hessen
Fussball

Fußball-WM

Marokko gegen Frankreich: „Wir sind der Rocky dieser WM“

Marokko gegen Frankreich: „Wir sind der Rocky dieser WM“

Fußball-WM

Frankreich wirft England raus - Kane vergibt Strafstoß

Das Viertelfinale zwischen England und Frankreich wird das erwartet enge Spiel. Im Aufeinandertreffen der Starspieler trifft Harry Kane nur einmal …
Frankreich wirft England raus - Kane vergibt Strafstoß

Fußball-WM

53. Tor für Three Lions: Kane zieht mit Rooney gleich
Kapitän Harry Kane hat bei der Fußball-WM in Katar mit dem bisherigen englischen Rekordtorschützen Wayne Rooney gleichgezogen.
53. Tor für Three Lions: Kane zieht mit Rooney gleich

Fußball-WM

„Ein Witz!“: Frust über Schiedsrichter wächst

Dass sich die Verlierer nach ihrem WM-Aus über den Referee beschweren, überrascht erst mal nicht. An diesem Wochenende gibt es in Katar gleich mehrfach heftige Kritik. Teilweise ist sie berechtigt.
„Ein Witz!“: Frust über Schiedsrichter wächst

Fußball-WM

„Den Kontinent stolz gemacht“: Marokko erreicht Halbfinale

Ohne Superstar Cristiano Ronaldo geht die Fußball-WM weiter. Der 37-Jährige verlässt die große Bühne in Katar weinend. Freudentränen vergießen Marokkos WM-Helden an einem denkwürdigen Abend.
„Den Kontinent stolz gemacht“: Marokko erreicht Halbfinale

Turnier in Katar

„Wunde für immer“: Richarlison nach WM-Aus emotional

Brasiliens Stürmer Richarlison hat sehr emotional auf das überraschende Aus der Seleção bei der WM in Katar reagiert.
„Wunde für immer“: Richarlison nach WM-Aus emotional