Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet

ISS

Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer ist zurück auf der Erde. Er hatte während seiner 177 Tage langen Mission auf der ISS an Experimenten geforscht.
Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet
Gefahr durch Weltraumschrott: Nasa verschiebt Außeneinsatz

Internationale Raumstation ISS

Gefahr durch Weltraumschrott: Nasa verschiebt Außeneinsatz
Gefahr durch Weltraumschrott: Nasa verschiebt Außeneinsatz

Weltraumforschung

Exoplanet GJ 1132: Nasa-Bild zeigt zweite Atmosphäre auf erdähnlichem Planeten
Exoplanet GJ 1132: Nasa-Bild zeigt zweite Atmosphäre auf erdähnlichem Planeten
Welt

„Cosmic Kiss“

„Crew Dragon“: Astronaut Matthias Maurer auf dem Weg zur ISS - Kollege Gerst gratuliert

„Crew Dragon“: Astronaut Matthias Maurer auf dem Weg zur ISS - Kollege Gerst gratuliert
Welt

Start am 10. November

Nasa ändert Pläne: Matthias Maurer muss weiter auf ISS-Start warten

Nasa ändert Pläne: Matthias Maurer muss weiter auf ISS-Start warten
Welt

Raumfahrt

„Medizinisches Problem“: Start von Maurer zur ISS erneut verschoben

„Medizinisches Problem“: Start von Maurer zur ISS erneut verschoben
Welt

Weltraum

Erdnaher Asteroid ist 11,6 Billionen Dollar wert: Lukratives Ziel für den „Weltraumbergbau“

Erdnaher Asteroid ist 11,6 Billionen Dollar wert: Lukratives Ziel für den „Weltraumbergbau“

Raumfahrt

Nasa hat keinen Kontakt zur Mars-Flotte – derweil sorgt ein Rover auf der Erde für Aufsehen

Die Nasa-Flotte auf dem Mars ist derzeit für einige Zeit nicht erreichbar: Wegen eines astronomischen Phänomens ist momentan kein Kontakt mehr …
Nasa hat keinen Kontakt zur Mars-Flotte – derweil sorgt ein Rover auf der Erde für Aufsehen

Weltraumforschung

Seltene Fotos aus dem Weltall: Raumsonde macht erste Aufnahmen vom Merkur 
Die schwerste Mission in der Geschichte der europäischen Raumfahrbehörde hat eine weitere Hürde genommen: Sie hat außerdem ihre ersten Bilder vom …
Seltene Fotos aus dem Weltall: Raumsonde macht erste Aufnahmen vom Merkur 

Naturphänomen

„Atemberaubend“: ISS-Astronaut filmt, wie Polarlichter die Erde erleuchten

Die Erde hält so manches Naturschauspiel bereit, doch die Höhen des Weltraums bieten einen noch besseren Blick etwa auf die Polarlichter.
„Atemberaubend“: ISS-Astronaut filmt, wie Polarlichter die Erde erleuchten

Raumfahrt

Mars-Besiedelung: Raumfahrende könnten Beton aus Bestandteilen von Blut und Urin herstellen

Der Transport von Materialien auf den Mars ist teuer. Wer dorthin reist, müsste viele dort vorhandene Ressourcen nutzen. Das scheint möglich.
Mars-Besiedelung: Raumfahrende könnten Beton aus Bestandteilen von Blut und Urin herstellen

Internationale Raumstation

Absturz oder Ersatzteillager: Nasa berät über die Entsorgung der ISS 

Der Internationalen Raumstation ISS könnte schon in wenigen Jahren das Aus drohen. Es gibt unterschiedliche Ansätze, was dann mit der Station passieren soll.
Absturz oder Ersatzteillager: Nasa berät über die Entsorgung der ISS