Wildtiere in Bayern: Braunbär, Feldhamster, Wolf & Co.

Seltene Arten

Wildtiere in Bayern: Braunbär, Feldhamster, Wolf & Co.

Ein Braunbär tappt bei Garmisch-Partenkichen mehrmals in eine Fotofalle. Auch Wölfe und Luchse fühlen sich in Bayern wieder heimisch. Welche seltenen …
Wildtiere in Bayern: Braunbär, Feldhamster, Wolf & Co.

Immer mehr Sichtungen in Deutschland

„Wölfe sind keine Kuscheltiere“: So verhält man sich bei einer Begegnung richtig
„Wölfe sind keine Kuscheltiere“: So verhält man sich bei einer Begegnung richtig
Kylie Jenner: „Der Name unseres Sohnes ist nicht mehr Wolf“

Namensänderung

Kylie Jenner: „Der Name unseres Sohnes ist nicht mehr Wolf“
Kylie Jenner: „Der Name unseres Sohnes ist nicht mehr Wolf“
Hessen

Wolfsmonitoring

Wölfe in Hessen sesshaft: Naturschutz-Behörde meldet Wolfspaar in der Rhön

Wölfe in Hessen sesshaft: Naturschutz-Behörde meldet Wolfspaar in der Rhön
Hessen

Keine Gefahr für Anwohner

Video sorgt für Aufregung: Wolf in Wohngebiet gesichtet

Video sorgt für Aufregung: Wolf in Wohngebiet gesichtet
Welt

Wolfsmonitoring

Wölfe breiten sich in Deutschland aus - 157 Rudel

Wölfe breiten sich in Deutschland aus - 157 Rudel
Main-Kinzig

Main-Kinzig-Kreis

Frau sieht Wolf im eigenen Garten – „Er sah aus wie eine Bestie“

Frau sieht Wolf im eigenen Garten – „Er sah aus wie eine Bestie“

Online-Datenbank

Mit der „Wolfs-App“ können auch Goldschakale gemeldet werden

Seit Februar 2019 können Wolfssichtungen, Wolfsspuren oder auch Risse über die eigens entwickelte App direkt in eine Online-Datenbank gegeben werden. …
Mit der „Wolfs-App“ können auch Goldschakale gemeldet werden

Population wächst

Jagdverband warnt: Wolfsbegegnungen in Großstädten immer wahrscheinlicher
Der Wolf ist in Deutschland wieder heimisch. Nun warnt der Jagdverband, dass Begegnungen mit dem Tier auch in Großstädten immer wahrscheinlicher …
Jagdverband warnt: Wolfsbegegnungen in Großstädten immer wahrscheinlicher

Wolf in Niedersachsen

„Antwort auf die zunehmende Bedrohung“ – Niedersachsen will Wölfe ins Jagdrecht aufnehmen

Der Wolf soll in Niedersachsen in das Jagdrecht aufgenommen werden. Nicht alle Parteien sind jedoch mit dem Vorstoß einerstanden.
„Antwort auf die zunehmende Bedrohung“ – Niedersachsen will Wölfe ins Jagdrecht aufnehmen

Schutz der Weidehaltung

Neuer Zaun soll Wölfe mit künstlicher Intelligenz vertreiben

Die Ausbreitung des Wolfs bringt einige Probleme für die Weidehaltung, auch in Hessen. Die Uni Gießen entwickelt nun einen Zaun, der Abhilfe schaffen soll.
Neuer Zaun soll Wölfe mit künstlicher Intelligenz vertreiben

„Dank den Träumern in diesem Land“

Nach Wolf-Attacke: Landwirt sorgt mit unappetitlicher Protestaktion für Aufsehen

Wölfe schießen? Die Diskussion geht weiter
Nach Wolf-Attacke: Landwirt sorgt mit unappetitlicher Protestaktion für Aufsehen

„Schutz unmöglich“

Große Gefahr durch Wolf in Niedersachsen: Verzweifelte Schäfer schlagen Alarm

Der Wolf breitet sich in Niedersachsen aus. Einige Schafhalter können ihre Tiere nicht mehr schützen und fordern eine Lösung. Andere geben sogar ihren Job auf.
Große Gefahr durch Wolf in Niedersachsen: Verzweifelte Schäfer schlagen Alarm

„Ruhe vor dem Sturm“

Wolf in der Region entdeckt: Verband warnt vor Nutztierrissen

Bei Gelnhausen nahe Hanau wird ein Wolf von einer Wildtierkamera erfasst. Züchter sorgen sich um ihre Nutztiere.
Wolf in der Region entdeckt: Verband warnt vor Nutztierrissen

Landwirtschaftsministerin

Klöckner für regionale Bejagung von Wölfen

Tierhalter verzeichnen vor allem bei Schafen zunehmende Verluste durch Wölfe. Während die einen den besseren Schutz der Weidetiere anmahnen, fordern andere die Jagd auf das Raubtier.
Klöckner für regionale Bejagung von Wölfen