Himbächel-Viadukt im Odenwald
+
Die DB nutzt den Sommer gerne zum Sanieren. Deshalb fallen auch in Hessen viele Züge aus. (Symbolbild)

DB

Sommer-Sanierungen der Deutschen Bahn sorgen in Hessen für Zugausfälle

  • Vincent Büssow
    VonVincent Büssow
    schließen

Im Sommer finden eine Menge Bauarbeiten im Netzwerk der Deutschen Bahn (DB) statt. Ein Überblick wo genau es in Hessen zu Ausfällen kommen wird.

Frankfurt – So gerne sich über Netz und Qualität der Deutschen Bahn* beschwert wird, so sehr nervt es viele doch, wenn wegen Ausbauarbeiten Züge ausfallen. Doch auch in diesem Sommer will die DB wieder an einigen bestehenden Strecken herumwerkeln, weshalb Pendler jetzt einen genauen Blick auf die Fahrpläne werfen sollten. Einen Überblick darüber, was in Hessen* alles geplant ist, gibt es hier:

StreckeZeitraumBeeinträchtigung
Frankfurt - Bad Vilbel17. Juli bis 1. AugustAusfall
U2 und U9 in Frankfurt 19. Juli bis 30. AugustStreckenweise Ausfall
Limburg - Koblenz1. August bis 17. AugustStreckenweise Ausfall
Stadtallendorf - Schwalmstadt-Treysa 23. Juli bis 16. AugustBehinderungen

DB baut Bahn-Netzwerk in Hessen aus: Diese S- und U-Bahnen fallen im Sommer aus

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wurde bereits am Samstag (17.07.2021) der Bahnverkehr zwischen Frankfurt und Bad Vilbel gestoppt. Grund dafür ist der andauernde Ausbau der S6*, den die DB diesen Sommer einen Schritt weiterbringen will. Bis zum 1. August sollen Pendler in Hessen deshalb auf Busse ausweichen, wenn sie im Gebiet der S-Bahn unterwegs sind. Fernzüge sollen hingegen über Hanau umgeleitet werden. Auch danach kommt es laut DB noch zu Sperrungen am Wochenende.

Doch nicht nur die DB baut im Sommer aus. Auch die Verkehrsgesellschaft Frankfurt* am Main (VGF) berichtet, dass sie sich das U-Bahn-Netz der Stadt vornehmen will, was sich im Zeitraum zwischen dem 19. Juli und dem 30. August auf die U2 und die U9 auswirkt. Vor allem letztere ist davon betroffen und fällt in dieser Zeit komplett aus. Nutzer der U2 hingegen müssen nur auf die letzten drei Stationen verzichten, da die U-Bahn weiter bis zur Station Riedwiese/ Mertonviertel fährt. Auch hier soll ein Schienenersatzverkehr zum Einsatz kommen.

Deutsche Bahn: Auch in Nord- und Osthessen kommt es im Sommer zu Ausfällen

Wer im Sommer einen Kanu-Ausflug in Hessen auf der Lahn plant, sollte sich dabei nicht zu sehr auf die Bahn verlassen. Auf der Strecke, die den beliebten Fluss entlangführt, finden vom 1. bis zum 17. August Tunnel- und Brückenarbeiten statt. Die Regionalbahnen 23 und 25 zwischen Limburg und Koblenz entfallen deshalb in diesem Zeitraum, wie das DB-Tochterunternehmen Verkehrsbund Rhein-Mosel meldete.

Der Nordhessische Verkehrs Verbund berichtet außerdem, dass es aktuell zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Kassel kommt. Noch bis zum 16. August sind die Linien RE30, RE98, RB41 von Umleitungen, Zusatzhalten
Fahrtzeitänderungen und Ausfällen betroffen. Ein Schienenersatzverkehr wird bereitgestellt. Nicht nur die Schienen werden erneuert: Auch eine XXL-Neuheit der Deutschen Bahn geht an den Start. (vbu) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare