Aktuelle und neueste Nachrichten in Deutschland: Politikerin will Böller-Verbot an Silvester (Symbolbild).
+
Aktuelle und neueste Nachrichten in Deutschland: Politikerin will Böller-Verbot an Silvester (Symbolbild).

Deutschland und Welt

Neueste Nachrichten: Grünen-Politikerin fordert Feuerwerksverbot für Silvester

  • Moritz Serif
    vonMoritz Serif
    schließen

In unserem News-Ticker über aktuelle und neueste Nachrichten in Deutschland und der Welt halten wir Sie auf dem Laufenden.

  • Welche aktuelle und neueste Nachrichten bewegen Deutschland und die Welt?
  • US-Präsident Donald Trump könnte einen Militärschlag gegen den Iran planen.
  • Karl Lauterbach (SPD) kritisiert die Ergebnisse des Corona-Gipfels.

Deutschland/Welt Donald Trump hatte offenbar Pläne, einen Militärschlag gegen den Iran durchzuführen. Der scheidende US-Präsident habe sich nach Informationen der New York Times  erkundigt, in den kommenden Wochen iranische Atomanlagen anzugreifen. Bereits zuvor waren Sorgen laut geworden, was Trump in den ihm verbleibenden Wochen im Amt plane.

Knapp ein Jahr nach dem Kunstdiebstahl im Grünen Gewölbe von Dresden hat die Polizei am Dienstagmorgen in Berlin drei Tatverdächtige festgenommen. Die Beschuldigten sollen im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Dresden mit. Ihnen wird schwerer Bandendiebstahl und Brandstiftung in zwei Fällen vorgeworfen.

Aktuelle und neueste Nachrichten: Karl Lauterbach kritisiert Corona-Gipfel

Beim Corona-Gipfel konnte Angela Merkel ihre Vorstellungen von weiteren Verschärfungen nicht durchsetzen. Unter anderem wurden die Schnupfen-Quarantäne, eine Verkleinerung von Schulklassen und weitere Kontaktbeschränkungen zumindest vorerst nicht umgesetzt. Karl Lauterbach, SPD-Gesundheitsexperte, äußerte sich zu den Appellen der Bund- und Länder-Chefs. „Wir verlieren Zeit“, sagte er im Deutschlandfunk. Die Beschlüsse seien „weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben“.

Neueste und aktuelle Nachrichten: Thomas Berthold hat Angst vor dem „Corona-Ermächtigungsgesetz“

Unterdessen hat der ehemalige Fußballer Thomas Berthold* Sorge vor einem „neuen Ermächtigungsgesetz“. Menschen aus ganz Deutschland sollten am 18. November nach Berlin reisen und das Corona-Infektionsschutzgesetz verhindern. Angeblich würde die Regierung die Freiheit und Unversehrtheit der Bürger aufheben wollen und sich damit von der Demokratie und den Grundrechten verabschieden. Konkrete Beweise für seine Anschuldigungen konnte der Weltmeister von 1990 nicht nennen.

Aktuelle und neueste Nachrichten: Grünen-Politikerin fordert Feuerwerksverbot für Silvester

Außerdem hat die Grünen-Fraktionschefin Antje Kapek ein Verbot von Feuerwerk für Silvester und das neue Jahr gefordert. Ihre Begründung: die drohende Mehrbelastung für Krankenhäuser in Deutschland. Diese seien bereits durch Corona stark gebeutelt. Darüber hatte der „RBB“ berichtet. FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja warf der Politikerin ein „fragwürdiges Menschenbild“ und „Kleinkindpolitik“ vor. (Moritz Serif) *fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare