Ressortarchiv: Welt

Fiat-Erbe täuschte eigene Entführung vor

Um sein Lotterleben zu finanzieren

Fiat-Erbe täuschte eigene Entführung vor

New York - Drogen, schnelle Autos, Prostituierte: Society-Playboy Lapo Elkann lebte ein Leben in Saus und Braus. Doch das ist bekanntlich teuer. Deshalb kam der Fiat-Erbe auf eine kriminelle Idee. 
Fiat-Erbe täuschte eigene Entführung vor
Bericht: Zwei Deutsche bei Flugzeugabsturz in Frankreich getötet

Wrack des Sportflugzeugs gefunden

Bericht: Zwei Deutsche bei Flugzeugabsturz in Frankreich getötet

Chambery - Zwei aus Dortmund gestartete Piloten sind nach dem Absturz ihres Sportflugzeuges offenbar ums Leben gekommen. 
Bericht: Zwei Deutsche bei Flugzeugabsturz in Frankreich getötet
„Müssen tiefer graben“: Liegt hier doch der Nazi-Goldzug?

Experten skeptisch, Schatzsucher überzeugt

„Müssen tiefer graben“: Liegt hier doch der Nazi-Goldzug?

Warschau - Die Suche nach dem vermeintlichen Nazi-Goldzug in Polen liegt seit Monaten auf Eis. Gerüchte blühen aber weiter, für die Hobbyschatzsucher ist das Thema nicht abgeschlossen.
„Müssen tiefer graben“: Liegt hier doch der Nazi-Goldzug?
Chinesisches Raumschiff „Shenzhou 11“ zurück auf der Erde

Landung in der Inneren Mongolei

Chinesisches Raumschiff „Shenzhou 11“ zurück auf der Erde

Peking - Nach dem bisher längsten bemannten Raumflug Chinas ist das Raumschiff „Shenzhou 11“ am Freitag wieder auf der Erde gelandet.
Chinesisches Raumschiff „Shenzhou 11“ zurück auf der Erde
Kreativ gegen den Terror: Überlebender malt ein Buch

Terror von Paris-Ein Jahr danach

Kreativ gegen den Terror: Überlebender malt ein Buch

Paris - Ein Jahr nach den Attentaten in Paris sind viele Überlebende noch immer traumatisiert. Jeder geht anders damit um. Der Comic-Zeichner Fred Dewilde hat seine Erlebnisse aufgemalt.
Kreativ gegen den Terror: Überlebender malt ein Buch
Was geschah damals in Hitlers geheimer Polarstation?

Forscher untersuchen Ruinen

Was geschah damals in Hitlers geheimer Polarstation?

Moskau - Mit großem Aufwand errichtete die Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg Wetterstationen in der Polarregion. Russische Forscher untersuchen jetzt die Ruinen. Sicher ist: In der Basis „Schatzgräber“ …
Was geschah damals in Hitlers geheimer Polarstation?