+
Das Sprungbrett im Schwimmbad eignet sich für erotische Erlebnisse.

Außergewöhnliche Orte für prickelnden Beischlaf

München - Waschmaschine, Kino, Zelt - auf diese Ideen kommt man von selbst. Die Autorin Charlotte Labouche verrät in ihrem neuen Buch nun außergewöhnliche Orte für prickelnden Beischlaf.

Den bequemsten Sex gibt's natürlich im heimischen Bett: weich, gewohnt und praktisch. Doch wer will das schon? Ab und zu darf es doch auch mal ein bisschen mehr Action sein - zum Beispiel in der Umkleidekabine oder auf der Badeplattform im See.

Ein Iglu ist sicher eine besondere Heruasforderung...

Damit diese Abenteuer auch zum gewünschten Erlebnis und nicht unnötig kompliziert werden, hat Charlotte Labouche in ihrem Buch "101 Plätze an denen Sie Sex haben sollten, bevor Sie sterben" wertvolle Tipps für schlüpfrige Abenteuer aufgeschrieben. Wir haben interessante Orte ausgesucht und stellen sie in einer Fotostrecke vor. Holen Sie sich hier Appetit auf mehr:

An diesen Orten sollten Sie Beischlaf haben

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare