+
Der zerstörte Innenraum der Kathedrale: Der Wiederaufbau von Notre-Dame wird ein europäisches Projekt.

Feuer in Notre-Dame

Das Feuer in Notre-Dame und warum es die Gefühle der Menschen angegriffen hat

Notre-Dame war für die Menschen ein Symbol für Zuversicht und Frieden. Das Feuer war ein Angriff auf diese Gefühle. Der Wiederaufbau ist allein deshalb ein europäisches Projekt.

Paris - Das Feuer in Notre-Dame hat das Gefühl der Menschen von Zuversicht, Vertrauen und Frieden angegriffen. Egal ob man nun religiös, katholisch oder beides nicht ist. Zehntausende strömten fast täglich in die Kathedrale, um das Bauwerk zu bewundern und die Gemälde zu bestaunen.

Die Frankfurter Rundschau erzählt die Geschichte Notre-Dames, huldigt der jahrhundertealten Architektur und erklärt, warum der Symbolgehalt der Kirche größer ist als Religion und weit über Frankreich hinausstrahlt.

Gebaut wurde Notre-Dame im zwölften Jahrhundert und war fortan Schauplatz für zahlreiche historische Ereignisse. Die Kirche überlebte die französische Revolution, in ihr krönte sich Napoleon Bonaparte selbst und dort verzweifelte Quasimodo in der grausigen und gefühlvollen Geschichte von Victor Hugo an seiner Liebe zu Esmeralda.

Jenseits der Geschichte des Glöckners von Notre-Dame und der Krönung von Napoleon und jenseits aller Symbolik bedeutet der Brand in der Kirche eine Katastrophe für all diejenigen, deren Herz noch nicht zu Stein geworden ist.

*FR.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare