US-Lotterie Mega Millions: Jackpot geknackt
+
In den USA wurde der Jackpot der Lotterie Mega Millions geknackt (Symbolbild).

Unbekannter Gewinner

Chance von 1 zu 303 Millionen: Jackpot der US-Lotterie Mega Millions geknackt – Das winkt dem Gewinner

In den USA wird der Jackpot der Lotterie Mega Millions geknackt. Dem Gewinner winkt eine enorme Summe, doch noch hat er sich nicht gemeldet.

New York – In den Vereinigten Staaten kann sich ein Lottospieler über einen millionenschweren Gewinn bei der US-Lotterie Mega Millions freuen. Eine bislang noch unbekannte Person aus dem Bundesstaat Michigan knackte bei der Ziehung vom Freitag (22.01.2021) den prallgefüllten Jackpot.

Nach Angaben der Lotterie winken der oder dem Glücklichen nun ein Gewinn von 739,60 Millionen Dollar (umgerechnet fast 609 Millionen Euro).

Mega Millions-Jackpot in den USA genkackt: Millionen Dollar für unbekanntem Gewinner

Der mit einer Milliarde Dollar gefüllte Jackpot war nach Angaben von „Mega Millions“ der zweitgrößte in der Geschichte der Lotterie gewesen. Das Glückslos sei das einzige gewesen, bei dem alle sechs Nummern – 4,26,42,50,60 und 24 – richtig angegeben waren.

Wie der US-Sender NBC berichtete, lag die Wahrscheinlichkeit für die richtige Zahlenfolge bei 1 zu 303 Millionen. In Deutschland liegen im Vergleich derzeit nur neun Millionen Euro im Lotto-Jackpot.* (red) *hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare