Ein solcher Sukhoi Superjet 100-95 des russischen Billigfliegers Azimuth erwischte bei der Landung offenbar ein Reh.
+
Ein solcher Sukhoi Superjet 100-95 des russischen Billigfliegers Azimuth erwischte bei der Landung offenbar ein Reh.

Zwischenfall

Dramatischer Flugzeug-Unfall bei Landung: Video zeigt erschreckende Bilder

  • Isabel Wetzel
    VonIsabel Wetzel
    schließen

Auf einem Flughafen in Russland kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall. Ein Flugzeug erwischt bei der Landung ein Reh.

Pskow ‒ Auf einem russischen Flughafen ist es Anfang November zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall gekommen. Tendenziell steigt im Herbst die Gefahr von Wildunfällen, da die Tiere sich für den bevorstehenden Winter wappnen. Dass aber ein Flugzeug mit einem Reh zusammenstößt, kommt doch eher selten vor. Genau so ist es aber am Flughafen von Pskow in Russland passiert, wie das Luftfahrt-Portal Aviation Herald am Montag (01.11.2021) berichtete.

Die Maschine Sukhoi Superjet 100-95 der Fluggesellschaft Azimuth war demnach in Krasnodar gestartet. Bei der Landung im rund 1600 Kilometer (Luftlinie) entfernten Pskov dann der Zwischenfall: Offenbar hatte sich ein Reh auf die Landebahn verirrt, mit dem das Flugzeug hier kollidierte. Der Aviation Herald bezieht sich nach eigenen Angaben auf einen Bericht des russischen Bundesamtes für Luftverkehr „Rosaviatsia“.

Flugzeug kollidiert mit Reh: Video zeigt erschreckende Bilder

Den Informationen zufolge sei das Flugzeug nach dem Zusammenstoß ohne weitere Zwischenfälle ausgerollt. Bei dem Zusammenstoß seien zudem keine Passagiere oder Mitglieder der Flugzeugbesatzung verletzt worden. Insgesamt waren 102 Menschen an Bord der Maschine. Ein Youtube-Video, das der Aviation Herald ebenfalls veröffentlicht hat, zeigt das ganze Ausmaß der folgenschweren Kollision. In dem Video sind großflächige Spuren des Zusammenstoßes und deutliche Schäden an dem Passagierflugzeug zu sehen.

In der Regel sind Flughäfen großräumig mit Zäunen und Absperrungen von umliegenden Wäldern und Flächen abgegrenzt, damit eben solche Zusammenstöße nicht passieren. Wie das Reh auf die Landebahn in Russlang kam, bleibt allerdings völlig unklar.

Erst kürzlich kam es zu einer gefährlichen Kollision zwischen einem Flugzeug und einem Tier. Die Maschine war auf dem Weg vom Flughafen Frankfurt nach Heraklion (Griechenland). Kurz vor der Landung passierte dann das Unglück. (iwe)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion