Ein Junge hat sich auf den Boden einer Turnhalle gekniet.
+
Mit dieser Überraschung rechnete Dylan wohl nicht. Seine Klasse schenkte ihm einen Rucksack voller Geschenke.

Er trug immer dasselbe

Jugendlicher zu arm für neue Kleidung: Klasse überrascht Schüler, dessen Mutter gestorben ist

  • Zülal Acar
    vonZülal Acar
    schließen

Statt ihn zu hänseln, schenkte eine Klasse ihrem Mitschüler Mitgefühl und eine Überraschung. Die Reaktion des 16-Jährigen ging als Video im Netz viral.

Idaho – Nahezu jeder Teenager sehnt ungeduldig seinen 16. Geburtstag herbei. Aber für Dylan Guilmette schien es in diesem Jahr zunächst so, als ob dieser Tag wie jeder andere sein würde. Er erwartete nicht viel - übte er sich doch seit Jahren in Bescheidenheit. Seit dem Tod seiner Mutter vor wenigen Jahren hatte sich das Leben des US-amerikanischen Teenagers grundlegend verändert.

Um seine Familie war es finanziell nicht gut bestellt, nur mit Mühe und Not schafften sie es über die Runden. Die Familie musste ihre Ausgaben drastisch reduzieren. Dylan war es also gewohnt, jeden Tag dieselbe Kleidung zur Schule zu tragen.

Lehrer: „Wir haben tolle Schüler, die sich umeinander kümmern“

Statt ihn deswegen zu hänseln, dachten sich seine Mitschüler eine Überraschung aus. Sie legten ihr Taschengeld zusammen, um einen Rucksack randvoll mit Kleidung, Schuhen und sämtlichen Anziehsachen zu bepacken. Dylans Reaktion filmten die Schüler - das Video ging binnen kurzer Zeit im Netz viral.

Als die Schüler Dylan das Geschenk überreichten, fiel er erst auf die Knie, packte dann den Rucksack eifrig und wortlos aus. Schnell war klar, wie dankbar er seinen Mitschülern war. Obwohl sein Privatleben von Trauer überschattet wurde, hat der Teenager ein Stück weit Halt in seiner Klasse gefunden. Die Schulleitung schrieb dazu auf ihrer Facebook-Seite „Wir haben tolle Schüler, die sich umeinander kümmern“. *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare