1. Startseite
  2. Welt

Mann in Stuttgart auf offener Straße getötet: Täter offenbar flüchtig, Hubschrauber im Einsatz

Erstellt:

Von: Yasina Hipp

Kommentare

Mann stirbt nach Auseinandersetzung in Stuttgart.
Ermittler nehmen am Ort der tödlichen Auseinandersetzung in Stuttgart Spuren auf. © dpa/Andreas Rosar

Ein Mann wird in Stuttgart tödlich verletzt. Bei der Auseinandersetzung war nach Polizeiangaben auch eine Schusswaffe im Einsatz.

Stuttgart - Am Nachmittag ist ein 33-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung mit mehreren anderen Personen in Stuttgart lebensgefährlich verletzt worden. Wenig später ist er trotz Rettungsversuchen durch Sanitäter noch vor Ort an den Verletzungen gestorben. Dies teilt die Stuttgarter Polizei auf Anfrage mehrerer Medien mit. Auch eine Schusswaffe soll bei der Auseinandersetzung benutzt worden sein, wie eine Polizeisprecherin bestätigt.

Nach tödlicher Auseinandersetzung: Täter fliehen in einem Auto

Die Täter seien nach Polizeiangaben mit einem Auto auf der Flucht, bei der Suche werde ein Hubschrauber eingesetzt. Der Vorfall ereignete sich in der Rosenaustraße im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt. Weitere Details zu der Tat waren zunächst noch nicht bekannt.

Auch interessant

Kommentare