Von Drogen verseucht

Schockierend: Kokain in der Themse verändert Londoner Aale

Forscher haben in der Londoner Themse hohe Mengen an Kokain gemessen. Das wird vor allem für die Aale, die in dem Fluss leben, zu einem großen Problem.

London - Kokain ist nicht nur für Konsumenten schädlich, sondern auch für die Umwelt. Das haben Forscher jetzt herausgefunden. Ausgerechnet in der britischen Hauptstadt und Finanzmetropole London. Dort leiden die Aale in der Themse am Drogenkonsum der Menschen. In diesem Video erfahren Sie, wie genau es dazu kommt und was es mit den Tieren macht.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare