Ressortarchiv: Wirtschaft

Freie Stellen in Deutschland auf Rekordhoch

Bundesagentur für Arbeit (BA)

Freie Stellen in Deutschland auf Rekordhoch

Die deutsche Wirtschaft bleibt nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) trotz weltwirtschaftlicher Risiken weiterhin eine Jobmaschine.
Freie Stellen in Deutschland auf Rekordhoch
Goldener Dezember rettet Maschinenbau die Jahresbilanz

Verband VDMA

Goldener Dezember rettet Maschinenbau die Jahresbilanz

Die deutschen Maschinenbau-unternehmen haben im Dezember noch viele große Aufträge reinbekommen. Ihr Verband VDMA bleibt aber vorsichtig, ob das 2016 auf die Produktion durchschlägt.
Goldener Dezember rettet Maschinenbau die Jahresbilanz

Politik und Industrie setzen auf neue Autos für saubere Luft

Der Weg zu besserer Luft in Städten führt nicht über Fahrverbote oder Umweltzonen, sondern über Autos mit wenig oder ganz ohne Abgase.
Politik und Industrie setzen auf neue Autos für saubere Luft

Bundesregierung vor Kraftprobe über E-Auto-Kaufprämie

Die Bundesregierung steuert auf eine Kraftprobe in der Frage staatlicher Kaufzuschüsse für Elektroautos zu.
Bundesregierung vor Kraftprobe über E-Auto-Kaufprämie

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 1.02.2016 um 15:15 Uhr
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Großbaustellen der Bahn bringen Zeitverzug

Auf die Fahrgäste der Deutschen Bahn kommen auch in diesem Jahr auf einigen Strecken längere Fahrzeiten und Umleitungen zu.
Großbaustellen der Bahn bringen Zeitverzug

Deutsche Wirtschaft bleibt Jobmaschine: Arbeitskräfte gesucht

Die deutsche Wirtschaft bleibt nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) trotz weltwirtschaftlicher Risiken weiterhin eine Jobmaschine.
Deutsche Wirtschaft bleibt Jobmaschine: Arbeitskräfte gesucht

Maschinenbau zieht Bilanz nach schwierigem Jahr

Ein kräftiger Bestellschub aus dem Ausland hat dem deutschen Maschinenbau die Bilanz für 2015 gerettet.
Maschinenbau zieht Bilanz nach schwierigem Jahr

Kleve sagt Ein- und Zwei-Cent-Münzen den Kampf an

Weg mit dem lästigen Kleingeld: Zahlreiche Einzelhändler in der niederrheinischen Stadt Kleve versuchen seit Montag, Ein- und Zwei-Cent-Münzen aus ihren Kassen zu verbannen.
Kleve sagt Ein- und Zwei-Cent-Münzen den Kampf an

Solarworld kämpft sich aus roten Zahlen

Der Photovoltaikkonzern Solarworld kämpft sich nach dem Schuldenschnitt vom Frühjahr 2014 allmählich aus den roten Zahlen und rechnet in diesem Jahr mit deutlichem Wachstum.
Solarworld kämpft sich aus roten Zahlen

Toyota muss Produktion in Japan zeitweise stoppen

Der japanische Autobauer Toyota muss nach einer Explosion in einem Stahlwerk die Produktion in Japan vorübergehend aussetzen.
Toyota muss Produktion in Japan zeitweise stoppen

Chinesische Wirtschaft

Stimmung in Chinas Industrie auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Die chinesische Wirtschaft steht unter Druck. Die Stimmung in Chinas herstellender Industrie ist so schlecht wie seit mehr als drei Jahren nicht mehr.
Stimmung in Chinas Industrie auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Billigairline Ryanair

Ryanair verdoppelt Gewinn

Europas größter Billigflieger Ryanair hat seinen Gewinn im abgelaufenen Quartal dank niedriger Kerosinpreise mehr als verdoppelt.
Ryanair verdoppelt Gewinn

Bundesrechnungshof rügt Handhabung des Breitbandausbaus

Der Bundesrechnungshof hat die Handhabung des Breitbandausbaus durch Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kritisiert.
Bundesrechnungshof rügt Handhabung des Breitbandausbaus
IBAN – die Schreckliche

Wie funkioniert das neue Zahlungsformular?

IBAN – die Schreckliche

Nun müssen sich auch Verbraucher endgültig umstellen: Das Ende der vertrauten Kontonummer und Bankleitzahl ist gekommen. Noch ist nicht jeder mit der 22-stelligen IBAN vertraut.
IBAN – die Schreckliche