Ressortarchiv: Wirtschaft

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 23.02.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Rekordüberschuss und robuste Konjunktur

Noch läuft die deutsche Konjunktur rund - doch die Furcht vor einer Abkühlung wächst in den Chefetagen vieler Unternehmen.
Rekordüberschuss und robuste Konjunktur

Banker Fitschen muss Finanzen nicht öffentlich preisgeben

Wie viel Geld haben die Top-Banker Jürgen Fitschen und Josef Ackermann auf der hohen Kante? Auf diese Frage wird es im Münchner Strafprozess um versuchten Betrug im Fall Kirch wohl keine Antwort …
Banker Fitschen muss Finanzen nicht öffentlich preisgeben

Dekabank unterliegt im Millionen-Streit um Kapitalertragsteuer

Im Streit um 50 Millionen Euro Kapitalertragsteuer hat die Dekabank vor dem hessischen Finanzgericht eine Niederlage einstecken müssen.
Dekabank unterliegt im Millionen-Streit um Kapitalertragsteuer

Nervosität in der Wirtschaft wächst - Ifo-Index fällt deutlich

In der deutschen Wirtschaft wächst die Furcht vor einer Konjunkturabkühlung. Im Februar gab der Ifo-Geschäftsklimaindex zum dritten Mal in Folge nach von 107,3 Punkten im Januar auf 105,7 Punkte.
Nervosität in der Wirtschaft wächst - Ifo-Index fällt deutlich

Stiftungen trotzen Niedrigzinsen - Deutlicher Zuwachs

Die Zahl der Stiftungen in Deutschland ist deutlich gestiegen - auch im Zuge der Flüchtlingskrise. Trotz der anhaltend niedrigen Zinsen, die die Erträge drücken, wurden im vergangenen Jahr 583 …
Stiftungen trotzen Niedrigzinsen - Deutlicher Zuwachs

VW-Chef Müller: Wollen in den USA Renaissance erleben

Im Abgas-Skandal glaubt Volkswagen-Chef Matthias Müller an eine zweite Chance in den USA. „Es ist natürlich so, dass wir mit Strafen zu rechnen haben und rechnen müssen. Und wir werden in den USA …
VW-Chef Müller: Wollen in den USA Renaissance erleben

Fitbit enttäuscht Anleger mit Ausblick

Das Weihnachtsgeschäft ist für den Fitness-Spezialisten Fitbit besser gelaufen als erwartet - aber der Ausblick hat die Anleger enttäuscht. Die Aktie fiel am Montag nachbörslich um mehr als 15 …
Fitbit enttäuscht Anleger mit Ausblick

Konsum hält deutsche Wirtschaft zum Jahresende auf Wachstumskurs

Konsumfreudige Verbraucher und staatliche Ausgaben für Flüchtlinge haben die deutsche Wirtschaft Ende 2015 auf Wachstumskurs gehalten.
Konsum hält deutsche Wirtschaft zum Jahresende auf Wachstumskurs

Immobilienfinanzierung

BGH prüft Widerrufsbelehrungen

Wer für die eigenen vier Wände einen Kredit aufnimmt, trifft eine folgenschwere Entscheidung auf viele Jahre.
BGH prüft Widerrufsbelehrungen

Zahl der Carsharing-Nutzer versechsfacht sich bis 2021

München (dpa) - Die weltweite Zahl der Nutzer von Carsharing-Angeboten versechsfacht sich einer Schätzung zufolge bis 2021. In fünf Jahren bringen demnach 35 Millionen Teilnehmer der Branche Umsätze …
Zahl der Carsharing-Nutzer versechsfacht sich bis 2021
Seriosität ist Trumpf

Naspa-Vorstand Fabich im Interview

Seriosität ist Trumpf

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) hat sich in den zurückliegenden Jahren runderneuert und steht heute wieder sehr gut da. Welche Strategie Hessens zweitgrößte Sparkasse in Zeiten von Niedrigzins und …
Seriosität ist Trumpf
Brexit und Schengen-Ende bedrohen EU-Wachstum

Pfund unter Druck

Brexit und Schengen-Ende bedrohen EU-Wachstum

Der drohende Austritt der Briten aus der EU setzt schon jetzt das Pfund unter Druck. Auch dauerhafte Grenzkontrollen könnten der europäischen Wirtschaft Schäden in Milliardenhöhe zufügen.
Brexit und Schengen-Ende bedrohen EU-Wachstum
Middelhoff muss in den Knast

Urteil rechtskräftig

Middelhoff muss in den Knast

Thomas Middelhoff zählte einst zu den einflussreichsten Managern Deutschlands. Nun ist er ein rechtskräftig verurteilter Straftäter – und muss möglicherweise bald wieder ins Gefängnis.
Middelhoff muss in den Knast

Bahn will Güterzüge schneller für Lärmschutz umrüsten

Die Deutsche Bahn drückt beim Umbau ihrer Güterzüge aufs Tempo, um den Zeitplan für mehr Lärmschutz noch einzuhalten.
Bahn will Güterzüge schneller für Lärmschutz umrüsten

Leipziger Automesse AMI kurzfristig abgesagt

Die Leipziger Automesse AMI ist in diesem Jahr nach dem Rückzug zahlreicher Teilnehmer abgesagt worden.
Leipziger Automesse AMI kurzfristig abgesagt

Experten sehen Ölpreisanstieg bis 2021

Die derzeit sehr niedrigen Ölpreise könnten in den nächsten fünf Jahren nach Einschätzung von Experten wieder drastisch anziehen.
Experten sehen Ölpreisanstieg bis 2021

Bafin hält Sorgen um Banken für übertrieben

Die Finanzaufsicht Bafin hält die Gefahr einer neuen Finanzkrise für gering. „Die derzeitigen Ausschläge an den Aktienmärkten spiegeln nicht die fundamentalen Fakten wider, so wie wir sie in den …
Bafin hält Sorgen um Banken für übertrieben

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 22.02.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Exportrekord für deutsche Maschinenbauer und Elektroindustrie

Die Nachfrage aus den USA treibt die Exporte wichtiger deutscher Industrie-Branchen an. Maschinenbau und Elektroindustrie verbuchten im vergangenen Jahr einen Exportrekord.
Exportrekord für deutsche Maschinenbauer und Elektroindustrie

Konjunkturprobleme drücken HSBC zum Jahresende in die Verlustzone

Die wachsenden Probleme in der Weltwirtschaft setzen Europas größter Bank HSBC unerwartet heftig zu.
Konjunkturprobleme drücken HSBC zum Jahresende in die Verlustzone

Außenhandel mit Elektronik bricht 2015 alle Rekorde

Im vergangenen Jahr hat der deutsche Außenhandel mit elektrotechnischen und elektronischen Produkten alle Rekorde gebrochen.
Außenhandel mit Elektronik bricht 2015 alle Rekorde

Grenzkontrollen-Wiedereinführung schadet Wirtschaft

Ende von Schengen: Mindestens 77 Milliarden Euro Verlust

Die dauerhafte Rückkehr zu innereuropäischen Grenzkontrollen würde das wirtschaftliche Wachstum einer Studie zufolge europaweit erheblich drosseln.
Ende von Schengen: Mindestens 77 Milliarden Euro Verlust

Amazon-Pläne im Paketgeschäft machen die Branche nervös

Unruhe auf dem deutschen Paketmarkt: Die Pläne des US-Onlineriesen Amazon, in Deutschland auch in der Zustellung Fuß zu fassen und die Branche aufzumischen, setzt die Zusteller unter Druck.
Amazon-Pläne im Paketgeschäft machen die Branche nervös

Info: U-Bahn-Fahrer wollen streiken

Die Beschäftigten der U-Bahn in Barcelona wollen während der weltgrößten Mobilfunk-Messe Mobile World Congress streiken. Die Gewerkschaften erklärten am Sonntag eine neue Verhandlungsrunde für …
Info: U-Bahn-Fahrer wollen streiken