Ressortarchiv: Wirtschaft

Südkorea prüft Abgaswerte aktueller Diesel bei VW und Audi

Im VW-Abgas-Skandal weiten die südkoreanischen Behörden laut Medienberichten ihre Ermittlungen gegen den Autokonzern aus. Jetzt sollen auch aktuelle Modelle auf die Einhaltung von Abgas-Vorschriften …
Südkorea prüft Abgaswerte aktueller Diesel bei VW und Audi

Neuer Chef der Monopolkommission kritisiert Kaiser's-Übernahme

Der neue Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, hat seinem Vorgänger im Streit um die Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Edeka den Rücken gestärkt.
Neuer Chef der Monopolkommission kritisiert Kaiser's-Übernahme

Volkswirte rechnen mit schwächerer Dynamik am Arbeitsmarkt

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt zeichnet sich nach Expertenprognosen auch wegen des schwierigeren weltwirtschaftlichen Umfelds eine Abschwächung der bisherigen Dynamik ab.
Volkswirte rechnen mit schwächerer Dynamik am Arbeitsmarkt

Kritik an versteckten Preiserhöhungen bei Strom und Gas

Preiserhöhungen bei Strom und Gas werden nach Erkenntnis der Verbraucherzentralen oft verschleiert. Die Methoden seien „an der Grenze zum unlauteren Wettbewerb”, sagte der Energieexperte der …
Kritik an versteckten Preiserhöhungen bei Strom und Gas

Trend im Tourismus-Geschäft

Reisebüro-Comeback: "Urlauber kehren aus dem Netz zurück"

Die Flut der Urlaubsangebote im weltweiten Netz befördert nach Einschätzung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) die Renaissance klassischer Reisebüros.
Reisebüro-Comeback: "Urlauber kehren aus dem Netz zurück"

Metall- und Elektroindustrie

Metall-Tarifpartner belauern sich

In den Tarifverhandlungen für 3,8 Millionen Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie belauern sich Arbeitgeber und Gewerkschaft. In der bundesweit absolvierten ersten Verhandlungsrunde hat es …
Metall-Tarifpartner belauern sich

Heizen mit Öl um 40 Prozent günstiger als mit Gas

Nach dem kräftigen Preisrutsch für Heizöl können die Mieter und Eigentümer mit Ölheizung sehr viel günstiger heizen als die Haushalte mit Gasversorgung. In der zu Ende gehenden Heizperiode …
Heizen mit Öl um 40 Prozent günstiger als mit Gas
Pleite fünf Monate nach Börsengang

Steilmann stellt Insolvenzantrag

Pleite fünf Monate nach Börsengang

Nach dem Scheitern von Sanierungsverhandlungen muss der Modehersteller Steilmann Insolvenzantrag stellen. Das wirft Fragen auf – das Unternehmen war erst kürzlich an die Börse gebracht worden.
Pleite fünf Monate nach Börsengang

Deutsche Textil-Branche unter Druck

Über Deutschlands Textilindustrie ballen sich dunkle Wolken zusammen. Bei vielen bekannten Modemarken laufen die Geschäfte schlechter als erwartet.
Deutsche Textil-Branche unter Druck

RWE will weitere 2000 Arbeitsplätze streichen

Der zweitgrößte deutsche Energiekonzern RWE plant weitere Stellenstreichungen.
RWE will weitere 2000 Arbeitsplätze streichen

„Spiegel”: Abgas-Ermittler durchsuchten auch VW-Tochter IAV

Die Razzia der Staatsanwaltschaft Braunschweig bei Volkswagen wegen der Diesel-Affäre im vergangenen Jahr erstreckte sich offenbar auch auf den Autotechnikentwickler IAV.
„Spiegel”: Abgas-Ermittler durchsuchten auch VW-Tochter IAV

Bei Lufthansa Technik droht Stellenabbau

Bei der Technik-Tochter des Lufthansa-Konzerns droht ein Stellenabbau in Deutschland.
Bei Lufthansa Technik droht Stellenabbau

Bericht: „Playboy” könnte verkauft werden

Das „Playboy”-Imperium könnte einem Zeitungsbericht zufolge bald den Besitzer wechseln. Die Firma Playboy Enterprises habe Investmentbanker mit der Suche nach Interessenten beauftragt, berichtete das …
Bericht: „Playboy” könnte verkauft werden

Steuerzahlerbund: Zinsen für Nachforderungen müssen runter

Der Bund der Steuerzahler hat angesichts der andauernden Niedrigzins-Phase eine deutlich geringere Verzinsung von Steuernachforderungen gefordert.
Steuerzahlerbund: Zinsen für Nachforderungen müssen runter

Modehersteller Steilmann zahlungsunfähig - Aktie eingebrochen

Schwarzer Tag für Steilmann: Nur knapp fünf Monate nach dem Börsengang ist der Modekonzern aus dem Ruhrgebiet zahlungsunfähig.
Modehersteller Steilmann zahlungsunfähig - Aktie eingebrochen

Dieselgate: Aufschub in USA - Rückrufprobleme in Deutschland

Etwas mehr Zeit, aber auch deutlich mehr Druck: VW bekommt im US-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte einen Aufschub bis zum 21. April - doch dann muss der Konzern dringend eine Lösung liefern.
Dieselgate: Aufschub in USA - Rückrufprobleme in Deutschland

SAP verlängert Vertrag mit dem Vorstandschef

Europas größter Softwarekonzern SAP wird bis 2021 weiter von Bill McDermott geführt.
SAP verlängert Vertrag mit dem Vorstandschef

Ostern kommt für deutschen Spargel zu früh

Dem deutschen Spargel ist es noch zu kalt. „Wir brauchen helle, sonnige Tage, damit der Spargel unter den Folien wachsen kann”, sagte der Geschäftsführer der Vereinigung der Spargelanbauer …
Ostern kommt für deutschen Spargel zu früh

„Dieselgate”: US-Richter gibt VW mehr Zeit

Volkswagen bekommt im US-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte einen Aufschub bis zum 21. April - doch der Druck steigt.
„Dieselgate”: US-Richter gibt VW mehr Zeit

US-Konzern Diebold kurz vor Übernahme von Wincor Nixdorf

Die geplante Übernahme des Paderborner Geldautomaten-Herstellers Wincor Nixdorf durch den US-Konkurrenten Diebold hat eine entscheidende Hürde genommen.
US-Konzern Diebold kurz vor Übernahme von Wincor Nixdorf

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 24.03.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Passat-Rückruf wegen Elektrik-Problems trifft 63 000 deutsche Wagen

In Deutschland müssen rund 63 000 jüngere Exemplare des VW Passat für einen Rückruf in die Werkstatt, der nichts mit dem Abgas-Skandal zu tun hat.
Passat-Rückruf wegen Elektrik-Problems trifft 63 000 deutsche Wagen

Beschäftigte profitieren von Mini-Inflation

Die Beschäftigten in Deutschland haben 2015 dank der niedrigen Inflation deutliche Einkommenszuwächse erzielt.
Beschäftigte profitieren von Mini-Inflation

Verbraucher in Deutschland

Maue Exportaussichten dämpfen Konsumklima

Nach einem erfreulichen Start ins Jahr bekommt die Verbraucherstimmung einen ersten Dämpfer. Sowohl die Einkommenserwartungen als auch die Kauflust der Menschen seien etwas gesunken, teilte das …
Maue Exportaussichten dämpfen Konsumklima

Ostern

200 Millionen Schoko-Osterhasen - süße Klassiker machen das Rennen

Osterhasen mit Fußballtrikots, rosa Schokohäschen für Mädchen, Osterkalender mit Türchen wie im Advent: Für die Süßwarenindustrie ist Ostern nach Weihnachten die wichtigste Saison des Jahres.
200 Millionen Schoko-Osterhasen - süße Klassiker machen das Rennen