Ressortarchiv: Wirtschaft

Mühsame Integration

Flüchtlinge suchen nach wie vor Arbeit

Mühsame Integration

Viele Unternehmen tun sich schwer, oft kaum ausgebildeten Flüchtlingen eine Chance zu geben. Auch bei den Ein-Euro-Jobs läuft es schleppend. Experten sehen in der Übernahme von Flüchtlingen aber auch …
Mühsame Integration
Industrie hofft auf TTIP-Comeback mit Trump

Freihandelsabkommen

Industrie hofft auf TTIP-Comeback mit Trump

Der künftige US-Präsident Donald Trump gilt als strikter Freihandelsgegner. Das Mega-Abkommen TTIP zwischen Amerika und Europa liegt bereits auf Eis – wird es vielleicht doch noch ein Revival geben?
Industrie hofft auf TTIP-Comeback mit Trump

Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt braucht Zeit

Deutschlands Arbeitgeber halten trotz erster Erfolge bei der Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt weitere Anstrengungen für nötig.
Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt braucht Zeit

Deutsche Top-Unternehmen steigern Gewinne auf Rekordniveau

Deutschlands führende Unternehmen haben in den ersten neun Monaten des Jahres trotz Umsatzrückgängen Rekordgewinne erzielt. Die 100 umsatzstärksten börsennotierten Firmen steigerten ihren operativen …
Deutsche Top-Unternehmen steigern Gewinne auf Rekordniveau

Arbeitslosigkeit bleibt 2017 unter Drei-Millionen-Marke

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland wird nach der Prognose des Vorstands-Chefs der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, auch 2017 wahrscheinlich unter der Drei-Millionen-Marke bleiben.
Arbeitslosigkeit bleibt 2017 unter Drei-Millionen-Marke

Industrie hofft auf TTIP-Comeback mit Trump

Die deutsche Industrie will den Traum vom europäisch-amerikanischen Freihandelsabkommen TTIP noch nicht begraben.
Industrie hofft auf TTIP-Comeback mit Trump

Athen setzt Konfrontation mit Gläubigern und Berlin fort

In der griechischen Regierung werden schwere Vorwürfe gegen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) erhoben. Dieser setze darauf, dass das griechische Reform- und Sparprogramm scheitert.
Athen setzt Konfrontation mit Gläubigern und Berlin fort

Bahn verzeichnet Reise-Rekord

Auf der Schiene zum Fest: Mehr als eine halbe Million Menschen waren am Freitag mit den ICE- und IC-Zügen der Deutschen Bahn unterwegs - und sorgten für einen Rekord. Es sei der stärkste Reisetag in …
Bahn verzeichnet Reise-Rekord

Kommunen brauchen Jahrzehnte für neues Licht

Deutschlands Kommunen benötigen noch Jahrzehnte für die Umrüstung von Straßenlaternen und Ampeln auf energiesparende LED-Beleuchtung.
Kommunen brauchen Jahrzehnte für neues Licht

Stichwort: Black Friday

„Black Friday“ wird in den Vereinigten Staaten der Tag nach Thanksgiving genannt. Thanksgiving fällt immer auf den letzten Donnerstag im November, der darauffolgende „Black Friday“ gilt als Beginn …
Stichwort: Black Friday
Vom Zauber New Yorks in der Vorweihnachtszeit

Touristen-Ziel

Vom Zauber New Yorks in der Vorweihnachtszeit

Auf den Bürgersteigen der 5th Avenue Richtung Central Park schieben sich mehrere hundert Menschen aneinander vorbei. Es geht nur ein paar Schritte voran, dann bleibt die Menschenmasse wieder stehen.
Vom Zauber New Yorks in der Vorweihnachtszeit

Tipps zum Fest

Gutscheine und Tickets: Was Verbraucher wissen müssen

Geschenkgutscheine oder Tickets zählen zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Nach den Festtagen aber verschwinden vor allem Gutscheine oft in der Schublade und werden vergessen.
Gutscheine und Tickets: Was Verbraucher wissen müssen

Verbraucher bleiben optimistisch

GfK-Konsumklima legt trotz Konjunkturrisiken weiter zu

Ob Terrorgefahr, Brexit oder italienische Bankenkrise – solange sie ihren Job sicher haben, lassen sich deutsche Verbraucher kaum von Konjunkturrisiken beirren.
GfK-Konsumklima legt trotz Konjunkturrisiken weiter zu

Handel nennt Weihnachtsgeschäft robust

Der Terroranschlag von Berlin hat das Weihnachtsgeschäft bundesweit nicht einbrechen lassen. Die Trendumfrage bei rund 400 Unternehmen in dieser Woche habe ergeben, dass die Umsätze über dem Niveau …
Handel nennt Weihnachtsgeschäft robust

Staat muss italienische Bank Monte dei Paschi stützen

Die italienische Regierung hat ein Rettungspaket für die angeschlagene Traditionsbank Monte dei Paschi di Siena beschlossen.
Staat muss italienische Bank Monte dei Paschi stützen

Stuttgart 21: Bahn verklagt Projektpartner wegen Mehrkosten

Der seit langem schwelende Streit zwischen der Deutschen Bahn und ihren Projektpartnern über Mehrkosten beim Milliardenprojekt Stuttgart 21 beschäftigt jetzt ein Gericht.
Stuttgart 21: Bahn verklagt Projektpartner wegen Mehrkosten

Hypothekenstreit kostet Credit Suisse 5,3 Milliarden Dollar

Nach der Deutschen Bank hat auch die Credit Suisse kurz vor Weihnachten ihren Hypothekenstreit in den USA mit einem Milliardenvergleich beendet. Die Schweizer Großbank zahlt knapp 2,5 Milliarden …
Hypothekenstreit kostet Credit Suisse 5,3 Milliarden Dollar

Tschechischer Investor erwirbt Reisesparte von Unister

Das insolvente Internetunternehmen Unister in Leipzig hat seine Reisesparte verkauft. Unister-Travel sei an die Gesellschaft Rockaway Capital SE mit Sitz in Prag veräußert worden, teilte …
Tschechischer Investor erwirbt Reisesparte von Unister

Gesamtmetall will Abkehr vom Achtstundentag

In der Metall- und Elektroindustrie dürfte in den kommenden Jahren um die Arbeitszeit der Beschäftigten gestritten werden. Die Tarifpartner haben das Thema als wichtigstes Diskussionsfeld ausgemacht.
Gesamtmetall will Abkehr vom Achtstundentag

Deutsche Bank hakt US-Hypothekenstreit mit Milliardenbuße ab

Die Deutsche Bank kommt im Streit um dubiose Hypothekengeschäfte in den USA mit einem blauen Auge davon. Deutschlands größtes Geldhaus zahlt 3,1 Milliarden Dollar (2,96 Mrd Euro) an Zivilbuße.
Deutsche Bank hakt US-Hypothekenstreit mit Milliardenbuße ab

Verbraucher bleiben trotz Konjunkturrisiken optimistisch

Deutschlands Verbraucher blicken trotz wachsender weltweiter Konjunkturrisiken optimistisch ins neue Jahr. Sie rechneten auch in den kommenden Monaten mit einem leichten Wirtschaftswachstum und …
Verbraucher bleiben trotz Konjunkturrisiken optimistisch

Lego für Erwachsene: Wollen Kinder nicht frustrieren

Der dänische Spielwarenriese Lego will Kinder mit seinen besonders komplizierten Bausätzen nicht verdrießen. Zwar seien auch junge Menschen willkommen, mit Serien wie Lego Architecture, die sich an …
Lego für Erwachsene: Wollen Kinder nicht frustrieren

Korruption bei Odebrecht: Länder in Lateinamerika ermitteln

Der Korruptionsskandal um den brasilianischen Großkonzern Odebrecht und seine Petrochemie-Tochter Braskem zieht in Lateinamerika Kreise.
Korruption bei Odebrecht: Länder in Lateinamerika ermitteln

Rohstoffmärkte

Rohstoffe werden wieder teurer

Der jahrelange Preisverfall für Rohstoffe hat im Jahr 2016 sein Ende gefunden. Zum Jahresbeginn hatte der Preisindex für Rohstoffe, den das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut HWWI ermittelt, noch …
Rohstoffe werden wieder teurer

VW baut in Nutzfahrzeugwerk 1500 Stellen ab

Volkswagen baut im Rahmen des groß angelegten Stellenabbaus auch 1500 Jobs in der Nutzfahrzeugsparte ab. Bis 2021 sollen im Werk in Hannover 950 Stellen in der Verwaltung und 550 Stellen in der …
VW baut in Nutzfahrzeugwerk 1500 Stellen ab