Ressortarchiv: Wirtschaft

EU-Kommission stimmt Verkauf von Flughafen Hahn zu

Die EU-Kommission gibt grünes Licht für den Verkauf des staatlichen Flughafens Hahn an eine Tochter des chinesischen Konzerns HNA.
EU-Kommission stimmt Verkauf von Flughafen Hahn zu

Roboterbauer Kuka will in Augsburg kräftig investieren

Der Roboterbauer Kuka hat nach der Übernahme durch einen chinesischen Investor ein mehr als 100 Millionen Euro umfassendes Investitionsprogramm für seinen Stammsitz angekündigt.
Roboterbauer Kuka will in Augsburg kräftig investieren

Umwelthilfe fordert Pflicht-Rückruf für alle neueren Diesel

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert einen verpflichtenden Rückruf und Nachrüstungen für alle Diesel der Abgas-Normen Euro 5 und Euro 6.
Umwelthilfe fordert Pflicht-Rückruf für alle neueren Diesel

Arbeitslosigkeit in der Eurozone fällt auf Acht-Jahrestief

In der Eurozone sorgt der robuste Aufschwung weiter für Entspannung auf dem Arbeitsmarkt. Im Juni ist die Arbeitslosenquote auf den tiefsten Stand seit mehr als acht Jahren gefallen.
Arbeitslosigkeit in der Eurozone fällt auf Acht-Jahrestief

Gutachter: Schlecker-Insolvenz drohte schon Ende 2009

Die Insolvenz des Drogeriekonzerns Schlecker ist nach Auffassung eines Sachverständigen schon Ende 2009 absehbar gewesen.
Gutachter: Schlecker-Insolvenz drohte schon Ende 2009

Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft

Reiselust in Deutschland gestiegen

Die Reiselaune hebt sich nach einem Stimmungsknick im vergangenen Jahr wieder: Im ersten Halbjahr ist die Bereitschaft der Menschen in Deutschland gestiegen, Geld für Trips im In- und Ausland …
Reiselust in Deutschland gestiegen

Manipulierte Dieselmotoren und drohende Fahrverbote

VW-Markenchef zu drohenden Fahrverboten: Lage entschärfen

Im Streit um drohende Fahrverbote in einigen Städten ist die Autoindustrie nach Einschätzung von VW-Markenchef Herbert Diess bereit, die Lage zu entschärfen.
VW-Markenchef zu drohenden Fahrverboten: Lage entschärfen

Verband: Banken wollen Bargeld nicht zurückdrängen

Trotz hoher Kosten für Herstellung und Verteilung wollen die deutschen Banken Bargeld im täglichen Zahlungsverkehr nicht zurückdrängen.
Verband: Banken wollen Bargeld nicht zurückdrängen

Stimmung in Chinas Industrie verschlechtert sich im Juli

Die Stimmung in Chinas Industrie hat sich im Juli verschlechtert. Ein wichtiger Frühindikator im herstellenden Gewerbe deutet auf eine Abschwächung der Konjunktur der zweitgrößten Volkswirtschaft hin.
Stimmung in Chinas Industrie verschlechtert sich im Juli

Verbraucher in Deutschland in Konsumlaune

Kauffreudige Verbraucher haben Deutschlands Einzelhandel auch im Juni ein Umsatzplus beschert. Die Erlöse stiegen preisbereinigt (real) um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Verbraucher in Deutschland in Konsumlaune

Zypries: Kein festes Datum für Verbrennungsmotor-Verbot

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ist gegen ein festes Datum für das Verbot von Verbrennungsmotoren in Deutschland.
Zypries: Kein festes Datum für Verbrennungsmotor-Verbot

Sommerschlussverkauf startet am Montag

Rabatte gibt es übers ganze Jahr verteilt, doch zum Sommerschlussverkauf (SSV) trommelt der Einzelhandel wieder im großen Stil. Am Montag beginnt die koordinierte Aktion, die Teilnahme ist freiwillig.
Sommerschlussverkauf startet am Montag

Arbeitsmarkt verliert im zweiten Halbjahr an Tempo

Nach einem furiosen Start ins neue Jahr wird der deutsche Arbeitsmarkt nach Experteneinschätzung in der zweiten Jahreshälfte merklich an Tempo verlieren.
Arbeitsmarkt verliert im zweiten Halbjahr an Tempo

Auch Bosch womöglich an mutmaßlichem Auto-Kartell beteiligt

Auch der Zulieferer Bosch soll sich Medienberichten zufolge an mutmaßlich illegalen Absprachen deutscher Autokonzerne beteiligt haben.
Auch Bosch womöglich an mutmaßlichem Auto-Kartell beteiligt

Santander Deutschland streicht 100 Filialen und 600 Jobs

Der spanische Bankkonzern Santander will in Deutschland rund 100 Filialen schließen. Die hierzulande bisher getrennten Vertriebsnetze der Santander Consumer Bank und der Santander Bank sollen …
Santander Deutschland streicht 100 Filialen und 600 Jobs

Bericht: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

Nach Diesel-Affäre und Kartellvorwürfen will die VW-Spitze nach einem Bericht des „Manager Magazins” im Audi-Vorstand aufräumen.
Bericht: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

Dobrindt: Erhebliche Investitionen in Airport Tegel sinnvoll

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hält einen Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tegel auch bei größeren Sanierungskosten für sinnvoll.
Dobrindt: Erhebliche Investitionen in Airport Tegel sinnvoll

US-Ölriesen scheffeln wieder Milliarden

ExxonMobil und Chevron haben im zweiten Quartal dank Kostensenkungen und höherer Ölpreise wieder Milliardengewinne verbucht.
US-Ölriesen scheffeln wieder Milliarden

Bahn beginnt mit ICE-Probebetrieb auf Strecke Berlin-München

Die Deutsche Bahn beginnt auf ihrer neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München in wenigen Tagen mit dem Probebetrieb.
Bahn beginnt mit ICE-Probebetrieb auf Strecke Berlin-München

Dobrindt setzt auf Diesel-Nachbesserungen der Hersteller

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt setzt ungeachtet des Urteils zu weiter möglichen Fahrverboten in Stuttgart auf Abgas-Nachbesserungen bei Diesel-Autos.
Dobrindt setzt auf Diesel-Nachbesserungen der Hersteller

Inflation zieht im Juli an: Nahrungsmittel und Mieten teurer

Höhere Preise für Nahrungsmittel und Mieten haben die Inflation in Deutschland im Juli ein Stück weiter nach oben getrieben.
Inflation zieht im Juli an: Nahrungsmittel und Mieten teurer

Hendricks: Hersteller müssen Diesel-Fahrverbote verhindern

Nach dem Urteil des Stuttgarter Verwaltungsgerichts zu möglichen Diesel-Fahrverboten sieht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Autobranche am Zug.
Hendricks: Hersteller müssen Diesel-Fahrverbote verhindern

Amazon mit Gewinneinbruch - Bezos nicht mehr reichster Mann

Hohe Ausgaben haben Amazon im zweiten Quartal einen überraschend starken Gewinnrückgang eingebrockt.
Amazon mit Gewinneinbruch - Bezos nicht mehr reichster Mann

Intel verdoppelt Gewinn

Der weltgrößte Computerchip-Hersteller Intel hat dank der Erholung am PC-Markt und starker Server-Nachfrage ein weiteres Quartal mit überraschend guten Geschäften abgeliefert.
Intel verdoppelt Gewinn

Deutsche Brauer auf Durststrecke

Nach einigen stabilen Jahren müssen die deutschen Brauer 2017 eine Durststrecke bewältigen. Im ersten Halbjahr ging der Bierabsatz der Brauereien um 2,1 Prozent auf 46,8 Millionen Hektoliter zurück, …
Deutsche Brauer auf Durststrecke