Ressortarchiv: Wirtschaft

Austausch abgenutzter iPhone-Batterien ab sofort günstiger

Austausch abgenutzter iPhone-Batterien ab sofort günstiger

Apple macht den Austausch abgenutzter iPhone-Batterien bereits ab sofort günstiger - statt wie zunächst angekündigt erst Ende Januar. Man habe zunächst erwartet, mehr Zeit zu benötigen, erklärte …
Austausch abgenutzter iPhone-Batterien ab sofort günstiger
Verdi will bei Tarifrunde 2018 deutlich mehr herausholen

Verdi will bei Tarifrunde 2018 deutlich mehr herausholen

Vor den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst 2018 hat Verdi-Chef Frank Bsirske einen deutlich höheren Abschluss als in den vergangenen Runden gefordert.
Verdi will bei Tarifrunde 2018 deutlich mehr herausholen
Volkswirte: Konjunktur bleibt 2018 unter Volldampf

Volkswirte: Konjunktur bleibt 2018 unter Volldampf

Die deutsche Konjunktur-Lokomotive bleibt nach Experten-Prognosen auch 2018 kräftig unter Dampf. Sollte sich an den jetzigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nichts ändern, werde die Wirtschaft …
Volkswirte: Konjunktur bleibt 2018 unter Volldampf
Commerzbank will Ratenkredit zum Kerngeschäft aufwerten

Commerzbank will Ratenkredit zum Kerngeschäft aufwerten

Die Commerzbank will nach einem holprigen Start mit Ratenkrediten unter eigener Regie im neuen Jahr Gas geben. „Im Ratenkreditgeschäft sind wir noch nicht so erfolgreich wie wir es gerne wären.”
Commerzbank will Ratenkredit zum Kerngeschäft aufwerten
Niedrigzinsphase belastet Bausparkassen

Niedrigzinsphase belastet Bausparkassen

Die Niedrigzinsphase macht den Bausparkassen weiter zu schaffen. Beim Bauspar-Neugeschäft sei 2017 das Vorjahresergebnis nach vorläufigen Zahlen nicht ganz erreicht worden, teilte der Verband …
Niedrigzinsphase belastet Bausparkassen
Fachkräftemangel: BA setzt auch auf den Berufsnachwuchs

Fachkräftemangel: BA setzt auch auf den Berufsnachwuchs

Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, setzt im Kampf gegen den Fachkräftemangel neben der Anwerbung von Zuwanderern auch auf bessere Berufsberatung junger Menschen.
Fachkräftemangel: BA setzt auch auf den Berufsnachwuchs
Fischer fordern uneingeschränkten Zugang zu Gewässern

Fischer fordern uneingeschränkten Zugang zu Gewässern

Der bevorstehende EU-Austritt Großbritanniens bereitet den deutschen Fischern Sorgen. Für die Hochseefischerei könne der Brexit im schlimmsten Szenario bedeuten, dass keine Nordseeheringe mehr …
Fischer fordern uneingeschränkten Zugang zu Gewässern
Bundesagentur erwartet Überschuss von 5,5 Milliarden Euro

Bundesagentur erwartet Überschuss von 5,5 Milliarden Euro

Die stabile Konjunktur hat der Bundesagentur für Arbeit (BA) erneut einen milliardenschweren Überschuss beschert. Mit 5,5 Milliarden Euro liegt er aktuell rund 700 Millionen Euro über Schätzungen von …
Bundesagentur erwartet Überschuss von 5,5 Milliarden Euro
Banken parken wegen Strafzins Milliarden in Tresoren

Banken parken wegen Strafzins Milliarden in Tresoren

Finanzhäuser in Deutschland bunkern nach Angaben der Bundesbank wegen der Strafzinsen weiterhin Milliarden Euro in Tresoren.
Banken parken wegen Strafzins Milliarden in Tresoren
Wachstum 2017 deutlich stärker als die Prognosen

Weltwirtschaft

Wachstum 2017 deutlich stärker als die Prognosen

Wirtschaftlich war das Jahr 2017 von den meisten Analysten deutlich unterschätzt worden. Politische Risiken haben aber weder das Wirtschaftswachstum noch die Finanzmärkte bremsen können. 2017 wird …
Wachstum 2017 deutlich stärker als die Prognosen
Lang lebe der Binnenmarkt

Jubiläum

Lang lebe der Binnenmarkt

Ist es wirklich erst ein Vierteljahrhundert? 1993 machten die Mitgliedsstaaten ernst mit dem europäischen Binnenmarkt. Es wurde eine Erfolgsgeschichte. Eine Würdigung.
Lang lebe der Binnenmarkt
Champagnerlaune auf dem Frankfurter Börsenparkett

Aktienmarkt

Champagnerlaune auf dem Frankfurter Börsenparkett

Der deutsche Leitindex Dax wird seinen Rekordlauf auch 2018 fortsetzen – allerdings mit Hindernissen. 2017 glänzte die Aktie der Lufthansa, brach das Papier der Mediengruppe ProSiebenSat.1 ein.
Champagnerlaune auf dem Frankfurter Börsenparkett

5 900 000 000 000 Euro Geldvermögen

Die Deutschen werden immer reicher: Zum Ende des Jahres dürfte das gesamte Geldvermögen der privaten Haushalte um mehr als fünf Prozent auf knapp 5900 Milliarden Euro angewachsen sein.
5 900 000 000 000 Euro Geldvermögen
IAG übernimmt Großteil von Air-Berlin-Tochter Niki

Nach Insolvenz

IAG übernimmt Großteil von Air-Berlin-Tochter Niki

Niki Lauda wird es nicht, aber dafür eine spanisch-britische Holding: Die International Airlines Group (IAG) übernimmt im Schnellverfahren Niki, die insolvente Tochter von Air Berlin.
IAG übernimmt Großteil von Air-Berlin-Tochter Niki
EZB-Direktor: „Bitcoin-Hype” Gefahr für Finanzstabilität

EZB-Direktor: „Bitcoin-Hype” Gefahr für Finanzstabilität

EZB-Direktoriumsmitglied Yves Mersch sieht den rasanten Kursanstieg der umstrittenen Kryptowährung Bitcoin mit Sorge und hält ihn gar für eine Gefahr für die Finanzstabilität.
EZB-Direktor: „Bitcoin-Hype” Gefahr für Finanzstabilität
Apple macht den Batteriewechsel bei iPhones günstiger

Apple macht den Batteriewechsel bei iPhones günstiger

Apple-Kunden mit langsamen älteren iPhones kommen bald deutlich günstiger an neue Batterien, die das Problem lösen könnten.
Apple macht den Batteriewechsel bei iPhones günstiger
Softbank steigt zum Discount-Preis bei Uber ein

Softbank steigt zum Discount-Preis bei Uber ein

Der skandalgeschüttelte Fahrdienst-Vermittler Uber nimmt für einen Neuanfang einen drastischen Abschlag beim Firmenwert in Kauf. Der japanische Technologiekonzern Softbank bekommt einen Anteil von 15 …
Softbank steigt zum Discount-Preis bei Uber ein
Europas Top-Konzerne spielen an Börsen untergeordnete Rolle

Europas Top-Konzerne spielen an Börsen untergeordnete Rolle

Apple, die Google-Mutter Alphabet und Microsoft sind auch 2017 die Lieblinge der Anleger gewesen. Die drei US-Technologie- und Internetkonzerne stehen erneut an der Spitze der 100 wertvollsten …
Europas Top-Konzerne spielen an Börsen untergeordnete Rolle
Hotellerie profitiert vom boomenden Deutschland-Tourismus

Hotellerie profitiert vom boomenden Deutschland-Tourismus

Die deutsche Hotellerie geht angesichts der andauernden Reise- und Konsumlust der Gäste aus dem In- und Ausland zuversichtlich ins neue Jahr. Die Übernachtungszahlen und die Umsätze dürften 2018 …
Hotellerie profitiert vom boomenden Deutschland-Tourismus
Neue Investment-Besteuerung gilt ab 2018

Neue Investment-Besteuerung gilt ab 2018

Anleger von Investmentfonds müssen sich im kommenden Jahr auf neue Steuerregeln einstellen. Die bisher äußerst aufwendige Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Kapitalgeber wird umgebaut.
Neue Investment-Besteuerung gilt ab 2018
Höhere Gebühren und weniger Filialen bei Volksbanken

Volks- und Raiffeisenbanken

Höhere Gebühren und weniger Filialen bei Volksbanken

Kunden von Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland müssen mit steigenden Gebühren rechnen. „Von der Kostenlos-Mentalität müssen wir uns verabschieden”, sagte der Präsident des …
Höhere Gebühren und weniger Filialen bei Volksbanken
Flugsicherung: Flugrekord am deutschen Himmel

Flugsicherung: Flugrekord am deutschen Himmel

Am deutschen Himmel hat es im abgelaufenen Jahr so viel Flugverkehr wie noch nie gegeben. Nach Zahlen der Deutschen Flugsicherung wird der bisherige Rekord aus dem Jahr 2008 deutlich übertroffen.
Flugsicherung: Flugrekord am deutschen Himmel
Paracelsus will Krankenhäuser trotz Insolvenz erhalten

Paracelsus will Krankenhäuser trotz Insolvenz erhalten

Die neue Führungsmannschaft der insolventen Paracelsus-Kliniken will die Krankenhäuser des Konzerns trotz finanzieller Probleme in Betrieb halten.
Paracelsus will Krankenhäuser trotz Insolvenz erhalten

Führungswechsel bei KfW

Bräunig: Ein Manager für heikle Missionen

Nach dem krankheitsbedingten Ausscheiden von Ulrich Schröder hat der Verwaltungsrat der Förderbank KfW erwartungsgemäß Günther Bräunig zum Nachfolger an die Spitze der Staatsbank gestellt. Der …
Bräunig: Ein Manager für heikle Missionen
Starker Euro drückt Dax unter 13.000 Punkte

Starker Euro drückt Dax unter 13.000 Punkte

Der starke Euro hat die Kurse am deutschen Aktienmarkt am vorletzten Handelstag des Jahres belastet. Der Dax gab um 0,69 Prozent auf 12.979,94 Punkte nach und rutschte damit erstmals seit drei Wochen …
Starker Euro drückt Dax unter 13.000 Punkte